Loading...

Kurz-Schnitt aus dem Interview mit Niki Kowall über Lobbying bzw. das Interessensbündnis ÖVP

1,277 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Sep 2, 2013

http://schwarzbuchoevp.at/

"Die ÖVP scheitert sie an der Homo-Ehe, da scheitert sie an der Rolle der Frau, da scheitert sie permanent an dem, wie die meisten Menschen heute leben wollen.
Die ÖVP scheitert daran, den Konservatismus heute noch in irgendeiner Weise zu verwirklichen und deshalb reduziert sie sich auf das, was dann noch überbleibt, wenn man ideologisch nichts mehr hat und das ist Interessenspolitik. Man könnte auch sagen: Lobbying. Und das sind im Großen und Ganzen drei Gruppen, für die die ÖVP Lobbying macht: Das sind die Beamten, das sind die Bauern und das sind die Vermögenden. Und alle Drei, auch wenn ihnen vielleicht nicht immer gefällt, was der jeweils andere macht, halten sich aneinander fest, weil sie wissen, dass das Zweckbündnis nur hält, wenn sie sich gegenseitig stützen, weil nur dann sind sie stärker als sie gesellschaftlich wirklich wären -- in dieser Dreierallianz. Und deshalb glaube ich, dass die ÖVP, die post-ideologische ÖVP sozusagen, eigentlich nichts mehr anderes ist als ein beinhartes Interessensbündnis. Eine Lobby, wenn man so möchte."

Interview und mehr unter http://schwarzbuchoevp.at/nikolaus-ko...

Nikolaus Kowall, Mitbegründer der "Sektion Acht", einer Art "sozialdemokratische NGO". Bekannt wurde er 2011, als er am Parteitag der Wiener SPÖ eine Brandrede gegen die verheerenden Folgen des kleinen Glücksspiels in Arbeiterbezirken hielt (die Rede hatte dann tatsächlich ein Verbot des kleinen Glückspiels zur Folge). Kowall gilt als kritische Stimme innerhalb der Sozialdemokratie. Die ÖVP hält er verantwortlich für Blockade und politischen Stillstand in Österreich. Im folgenden Interview analysiert er das ideologische Konzept der ÖVP und ihre fortschrittsfeindliche Rolle in Staat und Gesellschaft.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...