Loading...

Frigga Haug: Zeit, Wohlstand und Arbeit neu definieren

4,902 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Nov 15, 2012

Ihnen hat dieses Video gefallen? Dann tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben Sie informiert über neue Veröffentlichungen: http://ecapio.org/newsletter/

Jetzt Feedback zum Video abgeben: http://goo.gl/forms/xLjiv9P89H

Redner: Frigga Haug
Reihe: Zeitwohlstand, Konzeptwerk Neue Ökonomie
Ort: Leipzig
Datum: 10. Oktober 2012

Welche Rolle spielt Zeit für unser Wohlbefinden und unseren Wohlstand? Was können wir in unserer Zeit- und Arbeitsorganisation ändern, um so zu leben und wirtschaften, sodass sich unsere Ressourcennutzung innerhalb der ökologischen Grenzen bewegt, das Wohlbefinden der Gesellschaft auf hohem Niveau bleibt und soziale Ungleichheit abgebaut wird? So lauten die Fragen, denen die Veranstaltungsreihe „Zeitwohlstand" nachgeht.

Frigga Haug wendet sich in ihrem Vortrag vor allem der Frage der Arbeit zu. Für sie kann es nicht darum gehen, neue Arbeit zu schaffen, sondern die vorhandene gerecht zu verteilen. Sie stellt dafür ein Modell vor, dass sie entlang der vier Dimensionen menschlichen Lebens entwickelt: Für Erwerbsarbeit, Reproduktion, eigener Entwicklung und Politik soll jeder Mensch in etwa 4 Stunden am Tag aufwenden können.


Weitere Informationen:

http://www.zeitwohlstand.info
http://www.konzeptwerk-neue-oekonomie...

Informationen zu uns:

http://www.ecapio.org
follow us: https://www.facebook.com/EcapioVideos

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...