Loading...

DCM beim Dobermann Full HD

67,785 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Mar 24, 2013

Darum hält es der Dobermann-Verein momentan nicht für notwendig zu handeln:

http://www.dobermann.de/images/storie...

Stellungnahme von den Kardiologen Dr. Wess und Dr. Kresken:

http://www.tierkardiologie.lmu.de/dow...

There is a version with English subtitles: http://www.youtube.com/watch?v=mL4wuv...


Bitte die Petition unterschreiben zur Einführung der HUS-Pflicht für den Dobermann:

http://www.youtube.com/watch?v=mL4wuv...

Dies ist nur ein kleiner Teil der Dobermänner - die Spitze des Eisbergs - die in den letzten Jahren an DCM erkrankt sind:


Ylco von de Groote Maat 2.7.2004-14.9.2010
Eros vom Eschenbruch 23.7.98-31.11.2005
Callas ohne Papiere 1.1.2001-28.3.2010
Xito von der Horringhauser Höh 14.11.2005-19.9.2012
Chaki von Serrano 8.5.1997-10.12.2003
Adele ohne Papier 10.6.2005-27.12.2011
Loytron Zafira 28.10.2005-27.3.2011
Lucifer vom Grünen Tann 14.7.2005-14.11.2010
Zeus ohne Papiere 01 2002-5.3.2012
Justinus vom Vele 3.1.2004-9.12.2011
Athene von der Kastellburg 23.10.93-9.10.2006
Sombra aus Spanien ca. 2004- 16.2.2013
Baby Black Di Prisconte 16.3.2005-11.9.2012
Erosmaximilian vom Alten Adel 14.10.2004-28.8.2008
Henry ohne Papiere 2000- 26.10.2007
Fama vom Strengbach 14.10.1995-9.9.2005
Oxana vom Olymp 1.8.1997-10.6.2007
Taylor von der Horringhauser Höh 10.7.2004-23.7.23.2012
Mona vom Edertal 19.4.2003-
Phönix aus Spanien 2004-10.7.2012
Dark Velet Dobi Royal 4.4.2008-29.9.2012
Beatrice vom Elbauetal 12.12.2003- 6.12.2012
Oto z.Farmy Mafestka 14.4.2000-24.2.2013
Elegant Elvis 7.2.2007-24.9.2009
Tayla von Black Bay 9.3.2005-3.4.2013
Antuanett Hellfire 19.10.2005-4.12.2010
Nina von Hochstede 21.2.2005-15.2.2013
Devaj Dama di casa Shirak 22.7.2001-17.12.2009
Jazzman vom Vele 3.1.2004-1.9.2012
Hanko von der Burgstätte 27.8.2007-
Erna ohne Papiere 30.7.2006-4.3.2012
Esynida von Bismarck 17.8.2004-
Dojan vom Sassenburger Land 26.1.2009-17.2.2012
Alida vom Hexenbuckel 21.7.1995-14.5.2002
Boa vom Hexenbuckel 5.10.1998-11.11.2006
Black Inferno 18.5.2006-5.5.2012
Don Vito Altamira 6.10.2005-10.2.2013
Maddox von der Zonser Heide 31.8.2005-4.9.2012
Rocco vom Burgwald 22.7.2005-13.2.2013
Janna von Donarius 22.4.1999-25.5.2005
Babulus Prodomo 3.10.2005-28.9.2012
Flash vom Edertal 15.2.2000-20.12.2005
Heta von Hochstede 22.5.2002-20.12.2008
Sole von Retalop 21.9.2008-6.12.2012

Diese Dobermänner sind an plötzlichem Herztod (also vermutlich ebenfalls an DCM) verstorben:

Quincey von Teutonia 19.7.2002-3.10.2010
Hora vom Gaxhardter Wald 31.12.95-20.2.2004
Amanda vom Hause Edelhoff 4.4.1990-1.12.1996
Nero ohne Papiere 29.4.2011-17.10.2012
Earl vom Westfalenland 25.1.1991-2.3.1998
Jaron von Assinida 20.1.2001-14.3.2005
Dakota vom Burghof 1.1.2007-6.4.2013
Ringo vom Burgwald 22.7.2005-31.7.2011
Cynthia Halit Pasa 22.9.2003-1.7.2011
Kay von Hochstede 1.8.2003-21.12012
Kabanjo von Hochstede 1.8.2003-28.9.2008



Die Dilatative Kardiomyopathie (DCM) ist eine Herzkrankheit, die jeder 2. Dobermann im Laufe seines Lebens bekommt. Trotz der Häufigkeit dieser tödlichen und unheilbaren Erkrankung wird von Vereinsseite bisher kaum etwas unternommen. In diesem Film berichten die Dobermannhalterin Pia Barlach und die Dobermannzüchter "vom Bayrischen Löwen" von ihren persönlichen Erfahrungen mit der DCM. Der angesehene Fachtierarzt für Kardiologie und Leiter der Abteilung Tierkardiologie an der LMU München, Dr. Wess, führt seit 8 Jahren eine umfangreiche Studie zur Dobermann-DCM durch. Er berichtet über den aktuellen Stand der Forschung und erklärt alle wichtigen Fakten zu dieser Krankheit. Auch Dr. Kresken, ebenfalls Fachtierarzt für Kardiolgie und Leiter des Collegium Cardiologicum, wurde für diesen Film interviewt. Er hat von 2007-2009 die DCM-Studie des Dobermannvereins begleitet, die gegen seine Empfehlung vorzeitig abgebrochen wurde. Im Abspann des Films wird an DCM verstorbenen bzw. kranken Dobermännern gedacht, die stellvertretend für die vielen Hunde stehen, die bereits an dieser schlimmen Krankheit gestorben sind. Wie viele mehr müssen es noch werden?

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...