Loading...

Picassos Frauen, eine fiktive Pressekonferenz

3,546 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jan 27, 2011

Theaterstück von Brian McAvera, Regie Barbara Geiger

Es geht um Picasso, den begnadeten Künstler. Und es geht um Pablo, den
schillernden Menschen. Vor allem aber geht es um seine Frauen - die unerschöpflichen Quellen seiner Inspiration. Barbara Geiger und Dafne-Maria Fiedler verkörpern acht seiner Musen, erzählen über das spannende, aufreibende Dasein neben dem „Erfinder der Kunst des zwanzigsten Jahrhunderts". Sein Charisma und seine Genialität kommen zur Sprache - aber auch seine Grausamkeit. Barbara Geiger und Dafne-Maria Fiedler verwandeln sich vor den Augen des Publikums in die verschiedenen Musen und das Publikum ist mitten im Geschehen. Als aktiver Teilnehmer der fiktiven Pressekonferenz kann es nach der Vorstellung den „Zeitzeuginnen" Fragen stellen.

www.picassos-frauen.de
Film von Maxi Strauch, Duckfilm

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...