Loading...

Tablet Test 2015 - Das MÜSSEN Sie wissen - Tablet PC Test

88,887 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Nov 23, 2013

Der Tablet Test vom Experten - Das ist der absolute iPad-Killer!
►Zum Testsieger: http://www.tabletboss.net/
►Kaufberatung: http://www.tabletboss.net/kaufberatung
►BESTSELLER: http://www.tabletboss.net/best

Hi, ich bin Martin Gewald und ich verrate Ihnen, welcher Tablet PC momentan wirklich empfehlenswert ist.

Als erstes möchte ich Ihnen die Testsieger vorstellen und im Anschluss erfahren Sie die wichtigsten Kriterien, die Sie vor dem Kauf eines Tablets berücksichtigen sollten.

Vorab möchte ich Sie auf meine Website http://www.tabletboss.net verweisen, auf der Sie viele weitere Informationen erhalten, die dieses Video zu lang machen würden.

Außerdem erfahren Sie dort, wo man die Tablets zum günstigsten Preis und ohne Versandkosten bestellen kann.

Wenn Sie direkt zur Kaufberatung möchten, dann gehen Sie einfach auf http://www.tabletboss.net/kaufberatung und unter http://www.tabletboss.net/best finden Sie die meistgekauften Tablet PCs, also die Bestseller.

So, jetzt legen wir aber mit dem Testsieger los.

Nexus 7 2013 Tablet von Google / Asus ist der absolute iPad-Killer!

Der Testsieger ist das Nexus 7 der zweiten Generation -- auch Nexus 7 2013 genannt.

Das Nexus Tablet kostet in der WLAN-Version nur rund 260 Euro und bietet alles, was man sich von einem modernen Tablet PC wünscht. Die Größe beträgt 7 oder 10.1 Zoll und das Display hat eine Full-HD-Auflösung.
Der Quad-Core-Prozessor liefert genug Power, damit Apps, Spiele und Videos flüssig laufen.
Die Akkulaufzeit ist wirklich sehr hoch. Wenn ich das Tablet nur selten benutze, dann hält der Akku problemlos 1 -- 2 Wochen. Im Dauerbetrieb hält der Akku bis zu 10 Std., was völlig ausreichend ist.

Mir gefällt die Größe besonders gut, denn das Tablet ist leicht und kompakt und damit perfekt für unterwegs.

Ein Nachteil ist, dass der Speicher nicht durch Speicherkarten erweiterbar ist, aber die verbauten 32 GB haben bei mir bisher IMMER ausgereicht. Das ist bei iPads von Apple nicht anders. Aber da würde ich mir keine Sorgen machen.

Das Test-Magazin SFT hat das Nexus-Tablet übrigens mit der Note „sehr gut" (1,2) bewertet und dem kann ich nur zustimmen. Ein super günstiges und extrem leistungsstarkes Tablet hat Google bzw. Asus hier gebaut und egal was man damit macht, es macht einfach Spaß. Die Bedienung ist sehr intuitiv und das Betriebssystem Android ist für Tablets sehr gut geeignet.

Auf http://www.tabletboss.net/ gibt es mehr Infos und Sie können dort lesen, was über 60 Kunden, die das Tablet schon gekauft und benutzt haben, davon halten.

Machen wir mit dem 2. Platz weiter.

Lenovo Yoga Tablet 8 Zoll im Test - Innovativstes Tablet 2013

Die 8 Zoll-Variante des Yoga Tablets von Lenovo kostet nur rund 230 Euro und hat ein sehr außergewöhnliches Design. Endlich hat sich ein Hersteller getraut, etwas am Aussehen von Tablets zu verändern.

Anscheinend gefällt diese Veränderung nicht nur mir, denn das Yoga Tablet hat sehr gute Kritiken bekommen. Das Gewicht wird auf die Seite verlagert und der Tablet PC fühlt sich wie eine umgeklappte Zeitschrift an. Nur viel handlicher.

Wenn Mobilität eine große Rolle für Sie spielt, dann ist das wohl das perfekte Tablet für Sie. Die Akkulaufzeit ist mit Abstand die beste, die ich bisher bei einem Tablet erlebt habe. Lenovo gibt 18 Stunden an, im Test hat das Tablet gute 16 Stunden bei vollem Betrieb geschafft.

Die Hardware ist sehr stark und alle Apps und Spiele laufen flüssig.
Der einzige Nachteil ist die relativ geringe Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Aber deshalb empfehle ich Ihnen die 8 Zoll anstatt der 10 Zoll-Variante, denn erstere hat eine höhere Pixeldichte. Die Auflösung ist definitiv akzeptabel und beim Spielen oder Surfen im Internet wird alles scharf dargestellt.

Auf meiner Website unter http://www.tabletboss.net können Sie Kundenrezensionen lesen und bekommen weitere Infos zum Tablet.

Samsung Galaxy Tab 3 Tablet PC Test

Das Samsung Tablet hat mich im Test ebenfalls überzeugt. Je nach Ausstattung kostet das Galaxy Tab ab 160 Euro und ist damit günstiger als die beiden andere Tablets.

Bereits der Vorgänger, das Samsung Galaxy Tab 2 war ein Verkaufsschlager und das Galaxy Tab 3 ist ebenfalls ein gelungenes Tablet.
Es ist in drei Größen verfügbar: 7 Zoll, 8 Zoll und 10.1 Zoll. Die letzteren beiden gibt es auch in einer Version mit LTE.
Allerdings muss ich klar sagen, dass die Rechenleistung des Prozessors nicht an die des Nexus 7 herankommt. Die Auflösung ist auch deutlich schlechter als beim Nexus 7.

Wenn Sie sich für das Samsung Galaxy Tab 3 entscheiden, dann würde ich zur Version mit 8 Zoll greifen. Von allen drei Versionen hat das Display der 8-Zoll-Version die höchste Pixeldichte und es liegt meiner Meinung nach am besten in der Hand.

Insgesamt ist das Samsung Galaxy Tab 3 ein gutes und günstiges Einsteiger-Tablet, das allerdings nicht mit dem Testsieger Nexus 7 mithalten kann.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...