Loading...

Smalltalk mit Thomas Grüter: Wenn die Welt offline geht

1,342 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Oct 11, 2013

Die virtuelle Welt, in der wir uns im Internet bewegen, erscheint uns frei und losgelöst von den materiellen Zwängen und Beschränkungen des dinglichen Alltags - eine gefährliche Illusion, meint der Münsteraner Neurowissenschaftler und Publizist Thomas Grüter. Tatsächlich habe das Internet eine materielle Grundlage, und die sei weitaus labiler als wir uns eingestehen wollten. Millionen von Computern, Servern, Mobilfunkstationen und Kabeltrassen müssen mit Strom versorgt, gewartet und regelmäßig erneuert werden. Die wachsende Abhängigkeit unserer Zivilisation vom kontinuierlichen Funktionieren des globalen Netzes berge ein hohes Risiko. "Offline -- Das unvermeidliche Ende des Internets und der Untergang der Informationsgesellschaft" heißt Grüters provokatives Buch zum Thema, über das er in unserer Gesprächsreihe "Smalltalk" plaudert.
---
Buch zum Thema:
http://www.springer.com/springer+spek...
Homepage von Thomas Grüter:
http://www.thomasgrueter.de/
Blog von Thomas Grüter:
http://www.scilogs.de/gedankenwerksta...
Playlist der Gesprächsreihe "Smalltalk":
http://www.youtube.com/playlist?list=...

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...