Loading...

Die Berglandwirtschaft in Liechtenstein Teil 10

11,532 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Dec 27, 2007

Teil 10 «Aktion Heugabla»

Im Jahr 2002 wurde in Triesenberg erstmals die «Aktion Heugabla» gestartet. Ziel der Aktion, die im benachbarten Frastanz seit 1995 erfolgreich durchgeführt wird, ist wieder ein vermehrtes Miteinander der nicht-bäuerlichen und der bäuerlichen Bevölkerung, - einander helfen - eine gemeinsame und sinnvolle Freizeitbeschäftigung - gemeinsame Erlebnisse und gemütliche Stunden bei gesunder Arbeit in der Natur, mit Pflanzen und Tieren - der Erhalt der wertvollen Kulturlandschaft und schliesslich - durch die steigende Wertschätzung der bäuerlichen Arbeit -- auch ein positiveres Lebensgefühl für die Bauern.

Ob beim Wiesen und Felder räumen, beim Zäune richten oder beim Heuen der steilen «Magerheubühel», überall sind freudig mitarbeitende, fröhliche Menschen gefragt, die bei den aufwändigen Handarbeiten helfen - und gleichzeitig für sich selbst Erholung und Entspannung finden.

Damit die Triesenberger Bauern die Idee der «Aktion Heugabla» aus erster Hand kennenlernen konnten, wurde mit den Frastanzern ein Treffen organisiert.

Der Frastanzer Bürgermeister Harald Ludescher überbrachte die besten Grüsse und Magister Günter Stadler -- der «Vater der Aktion Heugabel Frastanz» - sprach von der Bedeutung der hiesigen Landwirtschaft und der regionalen Nahrungsmittelversorgung:

Triesenbergs Gemeindevorsteher Hubert Sele freute sich über das sehr grosse Interesse der Triesenberger Bauern und kam auf die Konsequenzen des fortschreitenden Bauernsterbens zu sprechen.

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...