Upload

Loading...

3. Animus - Bald feat. Peppa prod. by Magic Hands (mit Lyrics)

8,794

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jul 28, 2012

Strophe1:
er geht auf die knie bevor er sie dann fragt,
ob sie seine frau sein will, sie kniet sich zu ihm hin sagt unter tränen ja.
sie umarmen sich minutenlang am nächsten tag
die hochzeitspläne festgelegt zu zweit spontan nach vegas fahren.
es gab kein schloss und auch der ring war nichts besondres
trotzdem sah sie in ihm ihre sonne, es schien alles gewonnen.
und unterm mond der scheint,
verspricht er ihr nochmal "ich lieb dich bis der tod uns scheidet".
monate vergehn man spührte der herbst verschwindet
sie waren bereit sprachen über ein erstes kind.
auch wenn sie nicht die reichsten mehr die ärmsten sind,
wird das baby ein von liebe genährtes kind.
und eines morgens, er hatte noch im bett geschlafen
als sie schlaflos vor liebe vom bäcker kam.
traf sie ein wagen auf ihrem fahrrad das direkt zersprang,
das krankenhaus rief ihn ca. zehn nach sechs uhr an.


Hook (Peppa) :
denn wenn die zeit ihre bedeutung verliert,das leben dir zeigt
worum es letztendlich geht
du nicht schläfst weil du realisierst, dass alles woran du geglaubt
hast dir plötzlich fehlt.
merkst du dass es etwas größeres gibt, das unsterblich ist
und das sind du und ich, und darum bin ich bald schon bei dir
(selbst wenn der tod uns scheidet)

Strophe 2:
er saß neben ihrem bett hielt die hand unter tränen,
schläuche hingen aus ihr raus,ein verband um den schädel.
dieser anblick er quält, paar stunden bis die ärzte kamen
doch ihr zustand sei stabil war die erste nachricht.
die schlechte sie liegt in nem koma,was das beste war,
bis sie wieder aufstehen wird kann ihm niemand sagen.
aus den tagen wurden wochen,monate zu jahre
an denen er jede nacht bis zum morgen dasaß.
verlor seinen job weil er häufig übermüdet war,
heulte wütend war, häufig verwirrt statt klar.
bekämpft mit airwaves die fahne aus seinem mund,
legte ihr an diesem tag eine weisse tulpe
neben das bett fuhr ihr nochmal durch das graue haar
küsste ihre stirn ,als würde er auf was warten
stand er da eine weile bis er schließlich ging,
unsichtbar ohne lärm genau so wie der wind.

Strophe 3:
er wusste seine leber ist zerfetzt als würde er sich dabei zugucken
wie er starb in das waschbecken blut spuckte.
depressionen trieben ihn zu drogen die er nun schluckte
spritzte zog sie richteten ihn grausam zu grunde
bis er starb am abend nachdem er noch abschied nahm
als hätte ers geahnt, viele jahre später kam es dann
zum wunder sie erwachte aus dem koma doch er war nicht da,
tragischer hätte es nicht sein könenn sie kam nicht klar.
und jeden morgen sieht man auf dem friedhof eine dame,
jeden morgen eine weisse tulpe bei sich tragend.
mit dem krückstock den weg geht bis zum grabe,
und sich quält in die knie und dann solang wartet.
bis ne briese wind fährt durch die grauen haare,
und sie spührt dass er bei ihr ist an jedem tage.
und so flüstert sie ganz ohne zweifel,
"auch ich liebe dich selbst wenn der tod uns scheidet"

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up Next


Sign in to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...