Loading...

Gut gegen Nordwind - Kammerspiele Wien

88,643 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Apr 29, 2010

Kammerspiele Wien, 2010

„Schreiben Sie mir, Emmi. Schreiben ist wie küssen, nur ohne Lippen. Schreiben ist küssen mit dem Kopf.

Rechtzeitig zur Premiere von "Alle sieben Wellen" am Do, 6. Mai 2010 kommt der erste Teil von Daniel Glattauers E-Mail Roman "Gut gegen Nordwind" als Aufzeichnung aus den Kammerspielen als DVD heraus.

"Gut gegen Nordwind" ist ein Briefroman im Internet-Zeitalter - ein E-Mail-Roman. Glattauer gelingt es, den Leser gemeinsam mit Leo und Emmi auf jede neue Nachricht warten zu lassen. Das Leiden wird körperlich fühlbar, wenn eine Mail eine Zeit lang ausbleibt, eine Frage nicht sofort beantwortet wird oder nur vage. Beide leiden unter der Ungewissheit, ob sie - bzw. der andere - dem in den Mails entstandenen Bild je entsprechen können. Und beide wissen irgendwann, dass sie aufhören müssen, sich näher zu kommen, doch sie gehen weiter - Schritt um Schritt - wohl wissend, dass jede Annäherung die Sehnsucht immer stärker werden lässt - nach dem, den man nicht kennt und doch so sehr.

Aufzeichnung aus den Kammerspielen, Wien
Regie: Michael Kreihsl
Mit: Ruth Brauer-Kvam und Alexander Pschill



Ab 6. Mai im Handel und bei unseren Billeteuren in den Kammerspielen und dem Theater in der Josefstadt erhältlich!

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...