Loading...

Wahre und falsche Toleranz am Beispiel der Homosexualität

10,284 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Mar 22, 2014

Niemand schreit heutzutage lauter nach Toleranz als Homosexuelle, während sie sich selbst zunehmend als intolerant entpuppen. Wie kommt das?
Was ist eigentlich Toleranz? Und was ist ihre Grundlage? Woher kommt sie und wohin führt sie uns?
Toleranz ist nicht gleich Toleranz; denn wann immer es etwas Gutes gibt, wird es auch zum Bösen mißbraucht. So verhält es sich mit allen geistigen Werten wie z. B. Freiheit, Liebe, Gerechtigkeit, Frieden, Wahrheit, usw.. Deshalb gibt es auch eine wahre und eine falsche Toleranz. Der Unterschied wird verdeutlicht durch eine Gegenüberstellung der christlichen Toleranz zur freimaurerischen Toleranz, die mittlerweile das gesamte Wertesystem der ehemals christlichen Kultur des Abendlandes unterwandert und bereits weitgehend ersetzt hat. Das Thema Homosexualität ist dabei die Speerspitze zur weiteren Durchsetzung freimaurerischer Toleranz, weshalb sich dieses Thema besonders gut zur Veranschaulichung dessen eignet, was Toleranz konkret in der Gesellschaftspolitik bedeutet.
Wer hat die Homosexualisierung in Deutschland überhaupt eingeführt, und warum? Warum werden die medizinisch-negativen Folgen von Homosexualität in der öffentlichen Debatte völlig ausgeblendet? Warum verurteilt die Bibel Homosexualität? Darf man bibeltreue Christen einfach als "homophob" (d. h. als psychiatrisch behandlungsbedürftig) oder sogar als "Rassisten" oder "Nazis" diskriminieren? Kann es sein, daß sexuelle Perversion auf breiter Ebene zu einer Perversion des Rechts führt? Ist es angebracht, Christen, die sich zur biblischen Werten bekennen, zu verbieten, in ihrem eigenen Haus zu leben, nur weil Homos das so wollen? Mittlerweile steht zur Debatte, ob alle Kinder mit Gewalt in einen suggestiv-manipulativ homosexualisierenden Unterricht, der als "Aufklärung" im Sexualkundeunterricht daherkommt, gezwungen werden sollen oder nicht. Zur Beantwortung dieser Frage wird u.a. auch "Der heterosexuelle Fragebogen" der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft in Baden-Württemberg behandelt.
Wer mehr über die Geschichte und den geistigen Hintergrund dieses Themas wissen will, dem sei folgendes Aufklärungsvideo empfohlen:
https://www.youtube.com/watch?feature...

Loading...


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...