Loading...

SEOM - Goldenes Herz (Offizielles Video)

27,956 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 31, 2018

Das neue Album SAMURAI bestellen:
https://bit.ly/2EZ0uik
Hier gehts gratis zum SEOM Newsletter:
http://eepurl.com/dqXmJf
SEOM´s Kanal abonnieren
https://bit.ly/2FjFPG0

Musik / Komposition: Jack Center
Videoschnitt: SEOM
Kamera: Johanna Heizmann & SEOM
Hauptdarsteller: Herbert und Inge Kammerer
Mix, Mastering: Simon Osterhold

Der Text basiert auf einem, im Internet veröffentlichten Brief und soll die Empathie und das Verständnis für ältere Menschen verstärken.
Möge er möglichst viele Menschen berühren und somit dem Guten dienen! Erkennt die Schönheit in den Augen jedes Menschen.

Wir danken jedem Einzelnen für die Verbreitung des Songs an der richtigen Stelle um die Herzen zu berühren!

Mehr Musik, Konzerte, Videos u.v.m von SEOM findest du unter:
https://seom-music.de/

Anfragen für Konzerte, Vorträge, Workshops oder songwriting Projekte bitte an booking@seom-music.com

Weitere Informationen über SEOM, die aktuellen Tourdaten für 2018 uvm. erhältst du auf:

https://seom-music.de/infos-zum-konze...

Fanpage:

https://de-de.facebook.com/SeomMusic

Musik / Komposition: Jack Center
https://www.facebook.com/JackCenterBeats

Artwork SEOM Logo: Jimmy Behind (VMS)

Text:
Goldenes Herz
Was seht ihr und was denkt ihr wenn ihr mich betrachtet?
Einen gebückten alten Mann meistens zitternd, nackt im Nachthemd?
Unsicher und wacklig – mit dem Blick in die Ferne,
scheinbar nicht sehr weise – weil ich nicht mehr viel lerne.
Ohne Stärke, völlig hilflos, vergesslich und schwach.
Ja, ich klecker beim Essen und wirke selten sehr wach.
Man muss mich baden, füttern, waschen, ich kann nicht mehr gehen,
und alle reden unentwegt als würd ich gar nichts verstehen.
Seit 80 Jahren am Leben - und behandelt wie ein Kleinkind,
mit ausgefallenen Zähnen und halb blind.
Ihr seht in mir nur den verwirrten und gekrümmten alten Mann
Mit dem man sich nicht mehr vernünftig unterhalten kann.
Ich weiß schon lang - dass man meine Weisheit meist nicht sieht,
weil sich der Blick hinter das Bild einfach dem Geist entzieht.
Doch bitte öffnet eure Augen für das Unsichtbare
und erkennt mein wahres Ich hinter der stummen Fassade.

Hookline:

Erkennt mein goldenes Herz!
Es trägt den Frühling meiner Jugend und es leuchtet im Herbst.
Mein vergoldetes Herz!
Trägt die Erfahrung eines Lebens voller Freude und Schmerz.
Seht mein goldenes Herz!
Es trägt den Frühling meiner Jugend und es leuchtet im Herbst.
Mein vergoldetes Herz!
Mein vergoldetes Herz!

Erkennt in mir den kleinen Jungen, der im Winter im Schnee lag
den vor über 70 Jahren seine Kindheit geprägt hat.
Seht in meinem Blick die Freude jeden Winter zu genießen
und den 15 jährigen mit Flügeln an den Füssen.
Ungezügelt mit siebzehn, gerade frisch verliebt
singt er vergnügt und pfeift im Sommerwind sein Lieblingslied!
Hört ihr den Freudenklang, von diesem Bräutigam?
Der wenig später seine eignen Kinder zeugt und dann
brauchen sie mich und ich helf ihnen die Welt zu ertasten
mit knapp 40 merk ich, meine Kinder sind so schnell gewachsen.
Auf einmal wurd ich älter und verzweifelte stumm.
Als meine Frau gestorben ist, warf mich die Einsamkeit um.
Doch unsere Kinder und die Enkel spenden tröstendes Glück.
Im Fluss der Zeit spült sich das Leid mit der Strömung zurück.
Ein Stück das bleibt, sind die Bilder, voller Freude und Schmerz,
ich trag sie in mir – für immer – im goldenen Herz.

Hookline:

Seht mich an, was denkt ihr? Jetzt schiebt ihr mich rum,
ich trag ein ganzes Leben in mir und jetzt lieg ich hier stumm.
Es ist grotesk und wirkt so traurig bizarr,




dass man im Alter plötzlich aussieht wie ein Narr.
Doch im Innern dieser alten Hülle wohnt ein junger Mann
und hin und wieder tanzt er noch einmal so unbefang´.
Erinnert sich an die Freude und den Klang ihres Liedes
und mein goldenes Herz schlägt entspannt und genießt es.
Und ihr? – was seht ihr in mir?
Einen gebückten alten Mann oder das Leben in mir?
Ich trug den Frühling meiner Jungend voller Stolz bis zum Herbst
Bis zum heutigen Tag - in meinem goldenen Herz!
was seht ihr in mir?
Einen gebückten alten Mann oder das Leben in mir?
Ich trug den Frühling meiner Jungend voller Stolz bis zum Herbst
Bis zum heutigen Tag - in meinem goldenen Herz

Hookline:

Aus dem Album SAMURAI
Danke für dein offenes Herz!
Ich wünsch dir was - im Zeichen des Guten!

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...