Loading...

SCHLAFKRANKHEIT | Trailer [HD]

39,275 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jun 14, 2011

http://youtube.com/vipmagazin | "Schlafkrankheit" (Trailer deutsch german) | Kinostart: 23.06.2011
---
Bitte ABONNIEREN/LIKEN nicht vergessen:
http://www.youtube.com/vipmagazin
http://www.youtube.com/kinofilme
http://www.youtube.com/gamesmag
http://www.youtube.com/WissensMagazin
http://www.facebook.com/vipmagazin1
DANKE! :)
---
➤ Kinoprogramm - aktuelle Kinostarts: http://www.youtube.com/playlist?list=...
➤ Top-10-Kino-Charts: http://www.youtube.com/playlist?list=...
➤ Die neuesten Kinotrailer: http://www.youtube.com/playlist?list=...
➤ Die neusten Gamestrailer: http://www.youtube.com/playlist?list=...
---

Offizieller deutscher Kino-Trailer zu dem Film "Schlafkrankheit".

Originaltitel: Schlafkrankheit
Filmdrama, DE/FR 2011
Filmverleih: farbfilm/24 Bilder Filmagentur
Filmlänge: 91 Minuten
Kinostart (DE): 23.06.2011

Schauspieler/Darsteller: Pierre Bokma, Jean-Christophe Folly, Jenny Schily, Hippolyte Girardot, Maria Elise Miller, Sava Lolov u.a.

Regisseur: Ulrich Köhler

---

Drama eines zwischen Idealismus und Zynismus zerrissenen europäischen Arztes, der sich im Herzen Schwarzafrikas verliert.

Seit fast 20 Jahren leben Ebbo (Pierre Bokma) und Vera Velten (Jenny Schily) in verschiedenen afrikanischen Ländern. Ebbo leitet ein Schlafkrankheitsprojekt. Seine Arbeit füllt ihn aus. Vera hingegen fühlt sich zunehmend verloren in der internationalen Community von Yaoundé. Sie leidet unter der Trennung von ihrer Tochter Helen (Maria Elise Miller), die in Deutschland ein Internat besucht. Ebbo muss sein Leben in Afrika aufgeben oder er verliert die Frau, die er liebt.

Aber mit jedem Tag wächst seine Angst vor der Rückkehr in ein Land, das ihm fremd geworden ist. Jahre später. Alex Nzila (Jean-Christophe Folly), ein junger französischer Mediziner mit kongolesischen Wurzeln, reist nach Kamerun. Er soll ein Entwicklungshilfeprojekt evaluieren. Schon lange hat er den Kontinent nicht mehr betreten. Doch statt auf neue Perspektiven trifft er auf einen destruktiven, verlorenen Menschen: wie ein Phantom entzieht sich Ebbo seinem Gutachter.

Ulrich Köhler hat mit seinen ersten Spielfilmen "Bungalow" und "Montag kommen die Fenster" (beide mehrfach ausgezeichnet und im Panorama 2002 bzw. Forum 2006 der Berlinale uraufgeführt) eine eigenwillige und bildintensive Filmsprache entwickelt. Seine Filme untersuchen mit subtilem Humor die deutsche Mittelstandsseele und entwickeln aus der genauen Beobachtung des Alltags einen starken Sog. Mit "Schlafkrankheit" verlässt er den Schauplatz seiner ersten Filme, die hessische Provinz, und macht thematisch und dramaturgisch einen neuen Schritt.

"Schlafkrankheit" ist eine spannende, genrehafte Erzählung, welche die Tiefen einer Figur erforscht und dem Publikum einen intimen Blick in das Seelenleben seiner Protagonisten gewährt.

---

Alle Angaben ohne Gewähr.
Uploaded with permission of / Property of:
TM & (c) 2011 farbfilm/24 Bilder Filmagentur. All Rights Reserved. Promotional use only.
.

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...