Loading...

#om15 - Antje Schrupp "Religion im öffentlichen Raum"

290 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Oct 6, 2015

Vortragsaufzeichnung der openmind Konferenz 2015.

Speakerin: Antje Schrupp
Talk-Titel: Religion im öffentlichen Raum

Das Verhältnis von Religion und Staat ist in Deutschland speziell und ungewöhnlich: Weder gibt es - wie noch immer in vielen Ländern der Welt - eine Staatsreligion. Andererseits herrscht aber auch kein strenger Laizismus - wie zum Beispiel in Frankreich - wonach Religion ausschließlich Privatsache ist. In Deutschland versteht der Staat sich vielmehr als "religiös neutral". Das heißt, keine Religion darf vor anderen bevorzugt werden, aber dennoch wird Religionsgemeinschaften eine Rolle im öffentlichen Leben zugestanden.

Viele säkulare Menschen kritisieren das und plädieren für einen strikten Säkularismus und die Abschaffung sämtlicher "Religionsprivilegien". Ich möchte dem gegenüber in dieser Session meine These zur Diskussion stellen, dass das deutsche Modell durchaus positive Aspekte hat, die in die Überlegungen einbezogen werden sollten: Es verhindert eine Übermacht des Staates, indem es weltanschaulichen Pluralismus fördert, und es bietet geeignete Mittel, um in Zeiten starker Migrationsbewegungen kulturelle Unterschiede zu thematisieren, zu moderieren und zu integrieren.

Das Orga-Team der openmind freut sich über euer Feedback zum Vortrag:
https://pentabarf.junge-piraten.de/fe...

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...