Loading...

VKI-Sammelklagen gegen Volkswagen: Pressekonferenz 17.09.2018

6,768 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Oct 17, 2018

10.000 Geschädigte – 60 Millionen Euro Streitwert – Klagen an 16 Landesgerichten

Am 18. September 2015 hat Volkwagen (VW) die Abgasmanipulationen erstmals öffentlich eingestanden.

Drei Jahre sind seitdem vergangen und somit verstreichen am 18. September 2018 möglicherweise erste Verjährungsfristen für Ansprüche von Geschädigten des VW-Abgasskandals.

Da vonseiten der Volkwagen AG keinerlei Bereitschaft für eine außergerichtliche Entschädigung bestand, hat der Verein für Konsumenteninformation (VKI) im Frühjahr 2018 im Auftrag von Sozialministerium (BMASGK) und Bundesarbeitskammer (BAK) und mit Unterstützung der ROLAND ProzessFinanz AG eine Sammelklagen-Aktion gestartet. Die Klagen wurden jetzt an allen 16 österreichischen Landesgerichten eingebracht. Der Gesamtstreitwert beträgt rund 60 Millionen Euro.

(c) Bereich Recht, 2018
Mehr zu den VKI Sammelklagen gibt es hier:
https://verbraucherrecht.at/cms/index...

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...