Loading...

Deutscher Freiheitssender 904 (Signature tune)

22,394 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Dec 21, 2009

"Hier ist der Freiheitssender 904 - der einzige Sender der Bundesrepublik, der nicht unter Regierungskontrolle steht."

Mit dieser Ansage meldete sich am 17. August 1956 ein neuer Radiosender in der Bundesrepublik. Das ist genau am Tag nach dem Verbot der Kommunistischen Partei. Von nun an erhob täglich auf der Mittelwellenfrequenz 904 die KPD West ihre Stimme - scheinbar aus der Illegalität. Doch Bundesregierung, Verfassungsschutz und bundesdeutscher Presse war bald klar: Der Sender stand im Osten. In Reesen bei Burg, etwa 30 Kilometer hinter der niedersächsischen Grenze.

Mehr als 15 Jahre lang wird von hier aus revolutionäres Gedankengut in den Westen gesendet. Zum "Freiheitssender 904" kam nach vier Jahren noch der "Deutsche Soldatensender 935", der sich speziell an Angehörige der Bundeswehr wandte. Von Anfang an hatten beide Sender eine breite Hörerschar in Ost und West. Die Propaganda war in salopper Sprache verpackt und mit ungewohnt flotter Musik garniert. Hinzu kam der Charme des scheinbar illegalen Sendens. Um dies glaubhaft rüberzubringen, unterlegten die Radiomacher die eigenen Sendungen gelegentlich mit dem Geräusch eines Störsenders und grüßten bei Sendungsbeginn die Kollegen vom Verfassungsschutz.

Quelle: http://www.doku.cc

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...