Loading...

Mainz Dom Glocken 1, 3, 5 und 6 "Salve Regina"

10,846 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Sep 24, 2011

Im barocken Glockengeschoss des Westturms befindet sich ein neunstimmiges Geläute, darunter vier historische Glocken von J. Zechbauer aus dem Jahr 1809, vier Glocken der Gießerei W. F. Schilling von 1960 und eine weitere Ergänzung von ars liturgica, Maria Laach aus dem Jahr 2002.

Anlässlich des Diözesankirchenmusiktages erklang das sonst in der Läuteordnung nicht vorgesehenes Motiv "Salve Regina" basierend auf der großen Martinus-Glocke.

Glocke 1 b0-3
Martinus
ca. 3300 kg
1809, Josef Zechbauer, Mainz

Glocke 3 d´-3
Albertus
1994 kg
1960, F. W. Schilling, Heidelberg

Glocke 5 f´-3 (urspr. e´)
Joseph
ca. 950 kg
1809, Josef Zechbauer, Mainz

Glocke 6 g´-3 (korrigiert)
Bonifatius
ca. 500 kg
1809, Josef Zechbauer, Mainz

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...