Loading...

AM I, 48 AMS "Langsamer Marsch von Johann Friedrich Naue (1824)"

2,084 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jul 22, 2012

AM I, 48 Langsamer Marsch von Johann Friedrich Naue (1824).

Zum Komponisten des vorliegenden Marsches, einem weiteren auf musikalischem Gebiet großen Sohn der Stadt Halle a.d. Saale, wurde bereits unter AM I, 50 sowie AM II, 66 Näheres angemerkt. Leider ist Naue heutzutage, was seine Marsch-Kompositionen anlangt, weitgehend vergessen. Und in der Tat, auch nur der aus dem Jahre 1824 stammende Langsame Marsch konnte sich überregional beim Bundesheer des Deutschen Bundes etwas länger halten. So soll er von preußischen Verbänden, die in und um die im Bau befindliche Festung Rastatt in Ganison lagen, um das aus württembergischen und badischen Truppen zusammengesetzte VIII. Bundesarmee-Korps zu verstärken, oft und gern bei öffentlichen Veranstaltungen wegen seines konzertanten, ja nachgerade unmilitärischen Charakters gespielt worden sein.
Insbesondere weil die preußische Militärmusik mit den leichten und stimmungsvollen Kompositionen der österreichischen Kontingente, die von etwa 1825 an ebenfalls im Raume Rastatt stationiert waren, in ständiger Konkurrenz stand.

Frei nach WIKIPEDIA (ohne Gewähr für die Richtigkeit)

Loading...

to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...