Loading...

Mathematik in Kunst und Natur

13,510 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Sep 27, 2010

Selbstähnliche Strukturen, sich wiederholende Muster von Konstruktionen in der Natur. Kleine Konstruktionsstrukturen bauen große Konstruktionen in der selben Weise auf - Bewährtes wird wiederholt und kann mehr Raum einnehmen.
Benoit Mandelbrot ist seiner Wahrnehmung gefolgt und hat mit Hilfe der wissenschaftlichen "Denktechnik" Mathematik diese Strukturen analysiert und graphisch veranschaulichen können. Ein Fundament für die filmkünstlerische Schaffung von computererrechneten Grafiken wurde gesetzt. Grafische Darstellungen von Formelergebnissen, die wie natürliche Kontruktionen aussehen - Berge, Steine, Landschaften.
Die menschlich-künstlerische Rekonstruktion der Natur ist nun auch durch Computer möglich. Ein Fortschritt? Vielleicht nur für die kurzweilige Film- und PC-Spiel-Industrie, nicht für einen menschlich evolutionären Mehrwert.
Doch eine große Leistung von Wahrnehmung, Neugier, Wissen, Können, Ausdauer und Mut.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fraktalk...
http://www.mathe-online.at/materialie...
http://www.fraktalekunst.de/

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...