Loading...

ÖBB Bilanz 2010: RCA-Effekte drücken Ergebnis -- Sanierung läuft

660 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Apr 30, 2011

Die ÖBB weist 2010 ein negatives Konzernergebnis in Höhe von 330 Mio EUR aus, allein die Rail Cargo Austria (RCA) trägt mit -353 Mio EUR zu diesem Verlust bei. Das Jahresergebnis ist ein Spiegel der Vergangenheit: Altlasten sind über Jahre entstanden, die 2010 bereinigt wurden. Die Umsetzung des Sanierungsprogramms für den Güterbereich hat oberste Priorität und wird konsequent umgesetzt. Der Trend im ersten Quartal 2011 zeigt, dass der Sanierungsplan bereits greift.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...