Loading...

Reikifreundschaft - Abschied von einem Reikifreund auf dem Eisenbahnfriedhof in Uyuni, Bolivien

826 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Nov 2, 2011

LINK Alexander Gottwald von der Reikifreundschaft - Energetische Online Akademie hier mit einem Nachruf auf seinen Reikifreund, den Lokomotivführer Dietmar Poensgen, der kürzlich einer langen und schweren Krankheit erlegn ist. Als Lokführer hat er so ziemlich das schlimmste erlebt, was man in diesem Beruf erleben kann: Jemand hat sich vor den Zug geschmissen, den er geführt hatte. Von diesem Schock hat er sich nie wieder erholt. Alexander Gottwald nimmt daher auch Bezug auf die Selbstmordmethode "sich vor einen Zug schmeißen" und verweist auf die Wut des Selbstmörders, die Gerhard Wisnewski in seinem Artikel "Der wütende Robert" beschrieben hat. Dietmar war neben seiner langjährigen Tätigkeit als Lokführer, privat begeisterter Amateurfunker und Energiearbeiter, der sich für die in der Reikifreundschaft enthaltenen Systeme aus den Bereichen Reiki, Energiearbeit und Selbst-Coaching lange Jahre begeistert hatte. Diese Begeisterung für die Einweihungsschlüssel der Reikifreundschaft ging so weit, dass Dietmar auf einer Ägyptenreise eine Glden Triangle Einweihung in einem Isis-Tempel abrufen und so ein einmaliges Erlebnis genießen konnte, während er eine Delfin-Reiki Einweihung am Roten Meer ebenfalls mit den Einweihungsschlüsseln von Alexander Gottwald, wie sie jedem Mitglied der Reikifreundschaft zur Verfügung stehen, abrufen konnte. Dietmar, mögen die lichten Kräfte Dich begleiten und Dir Kraft geben auf all Deinen neuen Wegen!

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...