Loading...

Lost in Deutschland 06: Schaufenster

584 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jun 6, 2011

„Ich hätte gerne eine Brille und eine Eule, bitte." Diesen Satz wird tagtäglich wohl Tausend mal in den Optikern im deutschen Sprachraum ausgesprochen. Wie, Sie haben nie gehört, wie jemand in einem Geschäft eine solche Bitte bekanntgibt?

Dann passen Sie auf, wenn Sie das nächste Mal an einem Optiker vorbeilaufen. Da werden Sie sehen, wie Brillen in einer Reihe mit Vögeln angeboten wird, wie Brillen gar in Vögelnestern schlüpfen.

Und nicht nur Vögel. In den Schaufenstern von deutschen Optikern - und Apotheken, wohlgemerkt - tauchen Frösche, Fische und sogar kleine Männchen auf. Was ihren Bezug zu Brillen und Medikamenten eigentlich ausmacht: Darüber wurde ich bislang nicht aufgeklärt.

Kein Schimmer auch bei den Nudeln, Reiskörnern und anderen essbaren Sachen, die in Schaufenstern ausgestellt werden. Und vor kleinen Kunstrasen, Stoffblümchen und trist aussehenden Zweigen mit Kugeln oder Lichtern bedeckt kann ich nur staunen. Was hat das alles mit Brillen und Pillen zu tun, frage ich mich. Warum nur?

Ja: Deko-Sachen in den Schaufenstern von Läden, die eigentlich etwas seriöser aussehen sollen. Ein Besuch im Optiker wäre für mich kein Shopping-Bummel, wo die Fenster schön aussehen müssten. Und erst recht keine ornithologischer Ausflug.

Loading...

to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...