Loading...

Kostenexplosion vermeiden: So senken Sie Ihre Ausgaben

5,025 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Apr 4, 2011

Von der Ausgabenanalyse bis zum Angebotsvergleich: Um Kosten in einem Unternehmen einzusparen, gibt es viele Möglichkeiten. http://www.lexware.de/buchhaltung-und...
Mehr Tipps zum Thema "Kosten senken" finden Sie auch im Lexware Unternehmerportal: http://www.lexware.de/schlagwort/kost...

Das ist das Reisebüro von Herrn Haas.
Herr Haas sperrt nach einem langen Tag hinter dem letzten Kunden ab, rückt schnell noch eine Palme zurecht und dann kann's losgehen: Feierabend!

Nein, heute leider doch (noch) nicht.
Denn heute muss Herr Haas mal länger bleiben, um sich endlich ein paar liegengebliebene Rechnungen vorzunehmen.
Das heißt dann wohl oder übel: zurück an den Schreibtisch!

AM SCHREIBTISCH NACH NAHE UNTERLAGEN

Der Ordner mit den Rechnungen für Internet und Telefon ist zuerst dran.
Und Herr Haas bekommt gleich einen gehörigen Schreck: die Kosten dafür sind in den letzten Monaten regelrecht explodiert!

CLOSE HERR HAAS AUF HT SCHREIBTISCH

Herr Haas stutzt.
Da muss sich schnellstens etwas ändern.
Und wo er schon mal dabei ist, schnappt er sich auch noch alle anderen Rechnungsordner.
Lieber gleich alle Posten genauer unter die Lupe nehmen, denkt er sich.

Herr Haas blättert und blättert, kämpft sich durch die alten Rechnungen, und was er findet gefällt ihm nicht.
Überall ließen sich mit etwas Arbeit Kosten einsparen.
Aber wie soll er das am Besten angehen?
Herr Haas grübelt.

NAHE UNTERLAGEN

Ja...so könnte es klappen:
Er stellt eine Übersicht mit den wichtigsten Ausgabeposten des vergangenen Geschäftsjahres zusammen:

Seine Personalkosten und die Personalnebenkosten,
Seine Steuern und Abgaben,
Sowie die Kosten für Ladenmiete, Strom, Telefon und Internet.
Natürlich dürfen auch seine Ausgaben für Büromaterial, den Firmenwagen und Posten wie Werbekosten und Versicherungen nicht fehlen.

HT SCHREIBTISCH

Jetzt sieht Herr Haas genau, wo er konkret sparen kann.
Und kann sich nun informieren, ob es für einige Punkte auf seiner Liste neue oder bessere Angebote gibt.

NAHE COMPUTERMONITOR

Würde er zum Beispiel mit einer Telefon- und Internetflatrate besser fahren?
Wo könnte er Büromaterial günstiger beziehen?
Und bietet sich eine günstigere Versicherungspolice an?

HT SCHREIBTISCH

Das alles herauszufinden macht Herrn Haas natürlich Mühe...

...aber schon wenige Wochen später zahlt sich seine Arbeit aus:

NAHE UNTERLAGEN/ NAHE SCHREIBTISCH (in einer Animation könnten die Geräte vom Schreibtisch in eine Auflistung rutschen)

Indem er Angebote verglichen hat, konnte er seine Ausgaben für Arbeitsmaterialien um 7 Prozent senken.
Die Kosten für Telefon und Internet sind jetzt deutlich niedriger und eine günstigere Betriebshaftpflicht konnte er auch abschließen.

TOTALE/ SUPERTOTALE REISEBÜRO

Herr Haas ist ein bisschen stolz auf sich, dass er sich so schnell darum gekümmert hat
und er jetzt genau weiß, wohin die Reise geht.

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...