Loading...

#ndr #sportclub #fussball

Größte Freiheit für blinde Kicker: St. Pauli Blindenfußball | Sportclub | NDR Doku

15,880 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Aug 9, 2019

#ndr #sportclub #fussball

Vor einem Jahr schoss Serdal Celebi als erster blinder Fußballer das Tor des Monats. Die Sportclub Story hat ihn und St.-Pauli-Kapitän Rasmus Narjes ein Jahr lang begleitet.

Serdal Celebi ist durch sein "Tor des Monats" so etwas wie der Star der Branche geworden. Auf jeden Fall aber ein Botschafter seines Sports, in dem es (anders als in Spanien, England, Brasilien oder Frankreich) in Deutschland keinen Cent zu verdienen gibt. Dabei kannte Celebi das seit 48 Jahren praktizierte Publikums-Votum der ARD-Sportschau bis dahin gar nicht. "Das hat sich natürlich geändert", sagt der 35-Jährige, der noch immer nicht vergessen kann, wie er nach dem mit 1:2 gegen den VfB Stuttgart verlorenen Endspiel um die Deutsche Meisterschaft heulend an der Bande hockte. "Mein Tor hat mich überhaupt nicht mehr interessiert." Dabei war es ein Supertor - und eine Banane spielte dabei eine entscheidende Rolle. So nennen die Blindenfußballer den Seitenwechsel mit dem Ball am Fuß, bei dem Celebi einige Gegner stehengelassen und dann eiskalt in den Winkel vollendet hatte. "Ich liebe Schüsse ins Lattenkreuz", sagt er nach der Filmvorführung mit Audiodeskription schelmisch: "Das zischt so schön."

Auch als Fassung mit Audiodeskription abrufbar: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen...

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...