Loading...

SENSATION: NDR über GELDSCHÖPFUNG aus dem NICHTS (Franz HÖRMANN Dirk MÜLLER Euro-Krise Börse)

204,660 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Nov 3, 2011

Prof. Franz Hörmann und Dirk Müller können bei Beckmann (NDR) offen über die Geldschöpfung aus dem Nichts sprechen (Betrugsmodell Geldsystem). Mehr dazu hier: http://inflationsschutzbrief.de/gelds...

Es muss als Sensation gewertet werden, dass der NDR öffentlich das Thema "Geldschöpfung aus dem Nichts" behandelt.

Prof. Franz HÖRMANN sagt:
Das Grundproblem der Finanzkrise und Euro-Schuldenkrise ist, das Geld über Kredite aus dem Nichts geschöpft und verzinst wird. Nachdem in der Geldmenge die durch Geldschöpfung aus dem Nichts entsteht, nie die anfallenden Zinsen enthalten sind, müssen immer neue Kredite aufgenommen werden um die Zinsen für die alten Kredite zu bedienen, so Franz Hörmann bei Beckmann. Diese Spirale erzeugt immer mehr Kredite und Zinsen, die ab einem bestimmten Zeitpunkt exponentiell anwachsen, bis das Geldsystem / Finanzsystem durch Überschuldung zusammenbricht. Darin stimmen nicht nur Prof. FRANZ HÖRMANN und DIRK MÜLLER sondern viele Geldexperten überein. Prof. Franz-Hörmann bezeichnet das Geldsystem / Finanzsystem, welches sich seit dem Ende von Bretton Woods (1971) entwickelt hat, als ein unglaubliches Betrugsmodell (Schneeballsystem). Prof. Hörmann sagt den Crash des Finanzsystems für 2015 voraus!

Eine Umkehrung der Vermögensverteilung von unten nach oben, so wie es Sahra Wagenknecht (LINKE) durch eine einmalige Vermögensabgabe anstrebt, ist sinnvoll um die Schuldenberge auszugleichen bevor das Geldsystem zusammenbricht. Das Festhalten an dem verzinsten Geldsystem führt aber dazu, das Kredite, ohne die kein System funktionieren kann, wieder verzinst werden müssen, die wenn auch später als in den bisherigen Zyklen, zum Geldsystem-Kollaps durch den Zinseszinseffekt führen. Siehe: http://inflationsschutzbrief.de/gelds...

Die Erkenntnis daraus muss also sein, dass zuerst das verzinste Geldsystem und die Geldschöpfung aus dem Nichts (Kreditvergabe der banken) in einzelnen Ländern wie Deutschland und Österreich entweder ersetzt, oder durch ein Negativzinsmodell ergänzt werden muss.

Lesen Sie mehr über das Geldsystem, die Geldschöpfung aus dem Nichts und den Zinseszinseffekt und wie Sie Ihr Vermögen vor Inflation und / oder einem Zusammenbruch des Gedsystems schützen können, in Der INFLATIONSSCHUTZ-BRIEF (Börsenbrief / Börsenmagazin / Anlegermagazin / Geld- und Finanz-Magazin für Anleger / Online Zeitschrift für Inflation, Gold, Silber, Wirtschaft, Börse & Finanzen):

http://inflationsschutzbrief.de/gelds...

Weitere Themen :
Prof. Franz Hörmann und Dirk Müller bei Beckmann / Stellungnahme an Sahra Wagenknecht (Die Linke) und Albrecht Müller (Nachdenkseiten) / Pleisweiler Gespräch mit Sahra Wagenknecht /
Ursachen und Lösungen der aktuellen Finanzkrise und Schuldenkrise / Betrug des Geldsystems / das Geldsystem ist ein Betrugsmodell / unser Finanzsystem beruht auf Betrug / Betrug durch Banken / betrügerisches Geldsystem / wie uns die Banken betrügen / Betrugsmodell Finanzsystem / der Crash 2013 kommt - Börsencrash / Börse und Crash / EU Schuldenkrise und EURO Krise / Krise des Euro / Geldsystem Zusammenbruch / Staatsverschuldung / Gold und Silber als Schutz vor Inflation / neue Banken-Krise droht / Schulden-Krise / Erhöhung der Staatsverschuldung / Staatsschulden-Krise / Zusammenbruch des Finanzsystems / Geldschöpfung aus dem Nichts / Geldsystem-Kollaps / Geldsystem vor Zusammenbruch / Geldsystem-Krise / Inflation 2011 und Inflationsrate Deutschland / Inflationsgefahr 2011 und Inflationsschutz / Schutz vor Inflation / Vermögen schützen - Vermögensabsicherung / Börsenbrief Börsenmagazin Anlegermagazin / Fachzeitschrift Inflation, Börse, Wirtschaft, Geld und Finanzen / Magazin für Anleger - der INFLATIONSSCHUTZBRIEF

Loading...

to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...