Loading...

Prof. Schachtschneider über Volksbegehren Grenzschutz und Islamisierung

12,840 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Oct 8, 2018

Bei der Compact-Sicherheitskonferenz am 29. September 2018 in Garmisch-Partenkirchen hielt Prof. Karl Albrecht Schachtschneider einen faktenreichen Vortrag über die geradezu fahrlässige Grenzöffnung durch das Merkel-Regime in September 2015. Dies ist auch seiner Überzeugung nach ein völlig unverantwortlicher Zustand, der bis heute anhält, niemals durch einen Parlamentsbeschluss autorisiert wurde und die Sicherheit der deutschen Bevölkerung in hohem Maße aufs Spiel setzt.

Prof. Schachtschneider warnt im PI-NEWS-Interview auch eindringlich vor der Islamisierung, die durch die Grenzöffnung eine weitere Beschleunigung erfahren hat. Im neuen Volksbegehren "Ja zum Grenzschutz - sichere Grenzen in Bayern" sieht er ein wichtiges Instrument, mit dem die Bürger Druck auf die regierenden Parteien ausüben kann, um endlich die ureigenste Aufgabe des Staates - den Schutz seiner Bevölkerung - wiederaufzunehmen. Diese Initiative ist zunächst auf Bayern begrenzt, sollte aber in Form eines Dominoeffektes auch auf andere Bundesländer übergreifen.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...