Upload

Loading...

Spannend war's beim 8. GWT Open House

313 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Nov 1, 2011

... im Institut für Elektrische Energieversorgung und Hochspannungstechnik der Technischen Universität Dresden.

Es war das erste GWT Open House im neuen Jahrzehnt. Und das startete mit Hochspannung zum „vorläufigen Höhepunkt" durch, so GWT-Geschäftsführer Claus-Peter Held. Denn die GWT hatte ihre Kooperationspartner und Kunden diesmal in die Hochspannungshalle des Instituts für Elektrische Energieversorgung und Hochspannungstechnik der TU Dresden geladen. Die 40 Besucherinnen und Besucher waren erst einmal von der riesigen Halle mit den ebenfalls großen und futuristisch anmutenden Anlagen beeindruckt. Diese sind beispielsweise zum Prüfen von Wechselspannung oder Gleichspannung bis zu 1.200.000 Volt oder zum Prüfen von Stoßstrom bis 70.000 Ampère.

Forschungsprojekte zwischen Industrie und sächsischer Forschungslandschaft sollen auf dem Gebiet der Energienetze künftig noch besser koordiniert und systematischer umgesetzt werden. Eine Plattform hierzu ist unter der Federführung von TUD Industriepartnern und der GWT in Planung.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...