Loading...

Preisträger "Tourismuspreis - Für meine Region" 2013/14: Zertifizierung des Limeswanderweges

333 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Feb 21, 2014

Preisträger in der Kategorie "realisierte Projekte":
Zertifizierung des Limeswanderweges im Untertaunus als „Limeserlebnispfad
Untertaunus"

Die „Deutsche Limesstraße" wurde durch die Aufnahme des Limes als Baudenkmal in
die Liste der Unesco-Welterbestätte im Jahr 2005 erheblich aufgewertet. Die Weiterentwicklung des Limes als zentrale touristische Entwicklungsader im Untertaunus, wie sie im Rahmen des Regionalen Entwicklungskonzeptes Untertaunus (ELER-Förderprogramm) definiert wurde, trägt zur Attraktivitätssteigerung bei. Der Ausbau des Limeswanderweges soll nach den Kriterien „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland" des Deutschen Wanderverbandes erfolgen. Die Limesstrecke führt im Rheingau-Taunus von Heidenrod und Hohenstein über Bad
Schwalbach bis Idstein/Waldems durch den Untertaunus in Richtung Feldberg. Durch
die Aufwertung der „Deutschen Limesstraße" ergeben sich neue, interessante Vermarktungs- und Kooperationsmöglichkeiten für das Aartal und das Idsteiner Land. Durch ihre Mitgliedschaft im Vereine Deutsche Limesstraße nutzen die Städte wie Heidenrod, Bad Schwalbach, Idstein und Taunusstein bereits heute bestehende nationale und internationale Verbundmarketing-Aktivitäten.

Die Verbesserung der Infrastruktur entlang des Limes-Wanderweges und gegebenenfalls weiterer Wanderwege verspricht positive Impulse für Gastronomie und Hotellerie. Darüber hinaus stellt der zertifizierte Qualitätswanderweg ein neues touristisches Alleinstellungsmerkmal für die Region dar.

Das Projekt „Zertifizierung des Limeswanderweges im Untertaunus wurde vom
Landschaftspflegeverband Rheingau-Taunus e.V. (Jürgen Windgasse) eingereicht.

Loading...

to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...