Loading...

Shanty-Chor Reinickendorf - Ein Tag an Bord an Bord der "GREIF"

2,962 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jul 30, 2013

Das Segelschulschiff "GREIF" war unter dem Namen "WILHELM PIECK" als einzigstes Hochseesegelschiff der DDR der einstige Stolz der Volksmarine. Das 1951 auf der Rostocker Warnow-Werft aus Stahl gebaute Schiff diente als Ausbildungs- und Schulschiff für Kadetten der Handelsmarine und der NVA und steuerte damals Häfen in der ehemaligen UDSSR und Polen an. Die längste Reise im Jahre 1957 führte das Schiff über 8.000 Seemeilen von der Ostsee durch den Nord-Ostsee-Kanal über die Biskaya und durch das Mittelmeer bis nach Odessa am Schwarzen Meer.

1990 sollte das Schiff von der Treuhandanstalt verkauft werden. Eine eine Initiative der Stadt Greifswald unter dem Motte "Das Schiff bliwt hier" erreichte, daß der Hansestadt das Segelschulschiff für den symbolischen Kaufpreis von einer D-Mark von der Treuhand übereignet wurde. Das Schiff, mit Heimathafen Greifswald-Wieck, wurde in "GREIF" umbenannt, modernisiert und kreuzt seitdem wieder als Segelschulschiff regelmäßig über die Ostsee.

Weitere Informationen findet man auf der Homepage von dem Traditionssegler unter: www.sssgreif.de

(Quelle: www.ndr.de www.wikipedia.de www.shanty-chor-reinickendorf.de )

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...