Upload

Loading...

Raum und Zeit bei Einstein und Newton

106,720

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Sep 8, 2009

http://facebook.com/WissensMagazin ... "Albert Einstein und die Astrophysik (Teil 3): Raum und Zeit bei Albert Einstein und Isaac Newton". Ein Vortrag von Prof. Dr. Harald Lesch im Deutschen Museum in München aus der Reihe "Wissenschaft für jedermann".

---
Bitte ABONNIEREN nicht vergessen:
http://www.youtube.com/WissensMagazin
http://www.youtube.com/WissenXXL
http://www.youtube.com/WeltDerWissens...
http://www.youtube.com/PlanetZukunft
http://www.youtube.com/vipmagazin
Danke! :)
---

Astrophysik ohne Einstein ist kaum denkbar. Ob das Universum als Ganzes in der Kosmologie oder kollabierte Sternleichen als Schwarze Löcher und Pulsare, ob Gravitationslinsen, d. h. etwa Raumkrümmung durch Dunkle Materie oder die Kernfusion in Sternen (E=mc2), ob relativistische Teilchen, hier Lorentz-Faktor und spezielle Relativitätstheorie, oder einfach nur die Ausbreitung von Licht - immer sind Einsteinsche Ideen und Modelle dabei.

---

Die Vortragsreihe "Wissenschaft für jedermann" bereitet spannende Themen aus Naturwissenschaft und Technik verständlich auf.

http://www.deutsches-museum.de/inform...

Die DVD "Einstein und die Astrophysik" behandelt u. a. folgende Themen:

- Wann ist die Welt relativistisch?
- Antimaterie und Hintergrundstrahlung
- Raum und Zeit bei Newton und Einstein
- Spezielle und allgemeine Relativitätstheorie
- Die Weltformel
- Räumliche Nichtlokalität
- Dunkle Materie und Dunkle Energie
- Quasare und Schwarze Löcher
- Gravitationsfelder und Vakuumenergie
- Beschleunigte Expansion des Universums
- Die Naturkonstanten
- Relativitätstheorie und Quantenmechanik

http://www.deutsches-museum-shop.com/...

---

Das Deutsche Museum in München wurde 1903 gegründet und zeigt heute auf einer Fläche von 73.000 qm Objekte aus rund 50 Bereichen der Naturwissenschaft und Technik. Es ist das meistbesuchte Museum Deutschlands und hat zum Ziel, dem Besucher naturwissenschaftliche und technische Erkenntnisse in verständlicher Weise nahe zu bringen.

Neben dem Haupthaus auf der Museumsinsel sind auch die Flugwerft in Schleißheim, das neue Verkehrszentrum an der Theresienhöhe sowie das Deutsche Museum Bonn Publikumsmagneten.

http://www.deutsches-museum.de/
http://www.youtube.com/DeutschesMuseum

---

Harald Lesch ist Professor für Theoretische Astrophysik an der Ludwig-Maximillians-Universität München und seit 2002 auch Professor für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie in München.

http://www.usm.lmu.de/
.

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up Next


Sign in to add this to Watch Later

Add to