Loading...

A5 Richtung Wir - Sandburgen

52,330 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jul 8, 2011

Das ist erst der Anfang...
...den ganzen Winter habe ich am Meer verbracht und ich konnte endlich diese Leere hinter mir lassen. Es ist wirklich nicht viel, aber es ist mir sehr wichtig, dass du es erfährst. Unser erstes Album wird diesen Sommer erscheinen und ich hoffe du spürst, dass ein ganz großer Teil von dir darin steckt und ich nichts bereue, was zwischen uns war. Aber wir können die Zeit nicht zurück drehen.


Regie: Gregor Wiebe
http://www.huckleberryking.com/


Single "Sandburgen" inkl. Bonustrack "Raus aus dieser Stadt" erhältlich in unserem Shop http://www.superbuy.at/a5richtungwir oder als Download bei:

amazon.de:
http://www.amazon.de/Sandburgen/dp/B0...

iTunes:
http://itunes.apple.com/de/album/sand...

musicload.de:
http://www.musicload.de/a5-richtung-w...


Album "Für immer diese Stadt" hier kaufen:

amazon.de:
http://www.amazon.de/F%C3%BCr-Immer-D...

Album "Für immer diese Stadt" hier downloaden:

amazon.de:
http://www.amazon.de/F%C3%BCr-Immer-D...

iTunes:
http://itunes.apple.com/de/album/fur-...

musicload.de:
http://www.musicload.de/a5-richtung-w...


A5 Richtung Wir:
http://www.a5richtungwir.de/
https://www.facebook.com/a5richtungwir


Ich bin ans Meer gefahren, mit meinen Wünschen dran,
mich zu erinnern als das wir zwei warn.

Ich bin ans Meer gefahren, mit meinen Wünschen dran,
dass ich dich auf der andern Seite sehen kann.

Ich hab gehört du bist von hier weg gegangen und kommst vielleicht nicht mehr zurück.
Die Kilometer, die das Meer umfangen sind nicht zu weit für mein großes Glück.

Warte hier auf mich, denn ich bin so schnell wieder hier.
Ich warte nicht auf dich, denn es könnte ja sein, es ist so schön dort,
dass du nie mehr, nie mehr wieder kommst.

Weil ich nicht schlafen kann bin ich zum Strand gegangen.
Mit einer Schaufel in der Hand fange ich zu graben an.
Ich staue Wasser auf, bis ich dich berühr.
wenn du dasselbe tust reicht uns die halbe Zeit dafür.

Es zerreißt mir fast das Herz, als der Morgen graut.
Ich hab nur wenige Meter das Wasser aufgestaut.
Ich schütte Sand in mein Herz, damit es Blut aufsaugt.
Seit dem ich weiß, dass man Burgen im Sand nicht alleine baut.

Warte hier auf mich, denn ich bin so schnell wieder hier.
Ich warte nicht auf dich, denn es könnte ja sein, es ist so schön dort,
dass du nie mehr, nie mehr wieder kommst.
Ich hab gehört du bist von hier weg gegangen und kommst vielleicht nicht mehr zurück.
Die vielen Lichter, die das Meer einfangen. Ich war geblendet von nem großen Glück.
Ich hab gehört du bist hier weggegangen.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...