Loading...

Horrorflug mit Gleitschirm in die italienische Klamm, ein fast crash beim paragliding

216,485 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 23, 2011

Kurz mal etwas vorweg...nach der Landung stand ich etwas "neben mir" und ich habe auch nicht den Helm so hingelegt, dass die Kamera auf mich zeigt...habe ihn einfach am Kinnschutz da hingelegt, wo er nicht runterfällt :-) zum Schluß habe ich gemerkt, dass die Kamera noch läuft und dann den dummen Spruch gelassen.
Ich bin weder Stolz auf das Video, noch auf den Flug...allerdings auf die Landung schon ein bisschen, gebe ich zu.......
AMBITIONIERTEN JUNGSTRECKENFLIEGERN EMPFEHLE ICH DIE SITE DER ÖSTERREICHISCHEN BERGRETTER UND DORT FÖRDERER ZU WERDEN...
Starke Abschattungen haben mich zu einer Notlandung mitten in der italienischen Wallachei gezwungen! In einem Nachbartal hatte sich ein Gewitter gebildet und den Wind von Nord auf Süd drehen lassen. Eine Baumlandung wollte ich vermeiden, da es ungewiss war, wie lange ich evtl. in der Luft hängen würde. Ein Vereinskollege hat drei Stunden über Kopf gehangen...musste nicht sein. Aus der Höhe war nicht zu erkennen, dass es eine felsige Schlucht war, ich habe die Klamm nur als Flußbett erkennen können. Wo ich die Felsen gesehen habe, war es zu spät. Eine Baumlandung wäre bis zum Schluß möglich gewesen....aber für mich keine Alternative. Um Allen Klugscheissern Rechnung zu tragen :-)..... es gab keine Möglichkeit mehr denn aufgrund des drehenden Windes war ich im Lee der vorgelagerten Berge.... und da hätte ich nun mal drüber weg gemusst. Ein Freund ist mit einem 2er Schirm noch in den letzten Aufwind gekommen und konnte sich knapp aus der Situation retten.... ich nun mal nicht :-)

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...