Loading...

Putin: Zum ARD-Interview und die Valdai-Rede (19.11.14)

1,532 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Nov 29, 2014

Die Reaktionen auf das ARD Interview von Wladimir
Putin, am 16.11.14, bei "Günther Jauch" und die
Rede auf der internationalen Valdai-Konferenz in
Sotschi. Laut Gorbatschow: "Eine seiner besten und
wichtigsten Reden, mit dessen Inhalt ich
übereinstimme."

Hier gehts zum Putin ARD Interview:
https://www.youtube.com/watch?v=3EXTo...
https://www.youtube.com/watch?v=3EXTo...

Quellen:

Valdai Rede:
Übersetzung, Tonspur:
https://www.youtube.com/watch?v=g6zyl...
Schriflich:
http://www.chartophylakeion.de/blog/2...
Video:
http://news.kremlin.ru/video/2732

Es scheinen ein paar Minuten an der Rede zu fehlen,
deshalb die Rede auch schriftlich und deswegen ist auch
der russische Originalton manchmal etwas verschoben.

Andere:
Platzeck in der Zeit:
http://www.zeit.de/politik/ausland/20...
Steinmeier auf NTV:
http://www.n-tv.de/politik/Putin-USA-...
Moskau und Peking verbünden sich militärisch:
http://german.ruvr.ru/news/2014_11_20...

Hier ein hochinteressanter Artikel von 2004. Die NATO-Strategie
für den Schwarzmeerraum (Krim!!!):
https://zeitschrift-ip.dgap.org/de/ip...

Übrige Bilder und Videos etc. von Privat oder im YT-Video
gekennzeichnet.

Musik von YT: Clauds

WICHTIG: Unser erster YT Kanal "Jürgen Birgit" wurde,
wie so viele vor ihm die sich kritisch mit dem Ukraine-
Konflikt auseinander gesetzt haben, geblockt.
Auch im Internet findet, wie in den Mainstream
Medien, eine Zensur statt! Mit Hilfe von vermeintlichem
Jugendschutz, Video-, Bild- und Ton-Urheberschutz
wird versucht Seiten, Kanäle und Videos zu sperren,
die sich mit der Ukraine-Krise befassen.

Daher ist es notwendig, dieses Video herunter zu laden,
auf die eigene Festplatte, um es gegebenenfalls wieder
hoch laden zu können. Oder es gleich zu kopieren und
anderweitig hoch zu laden.
Habe das Recht dazu, im Anhang des Videos,
freigegeben.

Achtung, mittlerweile tummeln sich bezahlte
NATO-Trolle auf unserem Kanal. Falls Sie sich
also über seltsame und abstruse Kommentare
wundern, wissen Sie jetzt warum. Es gilt: "Don't
feed the troll!" Wenn man nicht auf sie eingeht,
trollen sie sich von allein...

Loading...


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...