Upload

Loading...

Urban Tree Media presents: KIMOE - Rettungsboot (Kopf an Herz Teil 1 - Prolog)

4,030 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Nov 9, 2011

http://www.UrbanTreeMusic.de
http://www.FaceBook.com/UTMusic

http://www.KopfAnHerz.de
http://www.Kimoe.de
http://www.FaceBook.com/KimoeMusic

Drei Jahre nach der Veröffentlichung von Kimoes Debut-Album „Streben nach Glück am 08.08.08 legt er jetzt am 11.11.11 endlich nach. Das neue Werk heißt Kopf an Herz und beinhaltet neben eines völlig neuen, frischen Sounds auch ein sehr interessantes Veröffentlichungskonzept. Kopf an Herz wird nämlich in 3 Teilen veröffentlicht, mit 3 Auskopplungen und 3 Videos. Nicht nur die einzelnen Teile des Albums ergeben am Ende ein ganzes, auch die Videos bauen aufeinander auf und ergeben letztendlich eine komplette Geschichte. Spannend für den Hörer ist auch, dass er den kompletten Entstehungsprozess über den extra dafür eingerichteten Studioblog verfolgen kann. Hier sind Fotos, Videobotschaften und kleine Anekdoten zu den Aufnahmen zu finden, die sozusagen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen bieten. Die erste Auskopplung heißt „Rettungsboot und wird somit der Vorbote der Album- & Video-Trilogie.

Das Video zu Rettungsboot wurde an einem sonnigen Oktober Tag auf dem Müggelsee und dem Zufluß zur Spree in Berlin gedreht und endete mit dem Highlight eines Sturzes in selbige. Teil 2 folgt und man darf gespannt sein...


VIDEO
Kamera: Jens P. Neumann, David Buchholz
Schnitt: Tim Förster, Jens P. Neumann
Produktion: Urban Tree Media


MUSIK KAUFEN
http://itunes.apple.com/de/preorder/k...


LYRICS
Und ich treib, treib...
Es bleibt heiß, kalt...

Und ich treib ... in meinem Rettungsboot, auf dem offenen Meer
paddel etwas hin, paddel etwas her
Es ist nicht so das nirgendwo gerade Land in Sicht wär'
doch irgendwo fest anzulegen, fällt mir gerade schwer

Manchmal betrete ich für einen kurzen Moment den Strand
teste das Klima, teste wie fühlt es sich an
Doch bei dem kleinsten Zweifel, dass das Heimat werden kann
siehst du mich auf meinem Rettungsboot wieder auf dem offenen Ozean

Und ich treib, treib, treib wohin das Meer mich trägt
Es bleibt heiß, kalt, stürmig, ruhig, es bleibt belebt
Und ich treib, treib, treib wohin das Meer mich trägt
Es bleibt heiß, kalt, stürmig, ruhig, es bleibt belebt

Und ich treib ... in meinem Rettungsboot, auf dem offenen Meer
das Herz voller Sehnsucht, doch von Altlast viel zu schwer
So sehr ich auch dran arbeite, dass ich den Ballast endlich loswerd'
werf ich einen Stein über Bord, rollt ein neuer Stein hinterher

Doch jede dieser Wellen treibt mich auf den richtigen Weg
führt mich in die Bucht in der ich irgendwann fest anleg'
Und ich hoffe, dass ich dort Heimat finde, in der ich glücklich werden kann
nie mehr in meinem Rettungsboot, endlich beide Füße auf festem Land

Doch ich treib, treib, treib wohin das Meer mich trägt
Es bleibt heiß, kalt, stürmig, ruhig, es bleibt belebt
Und ich treib, treib, treib wohin das Meer mich trägt
Es bleibt heiß, kalt, stürmig, ruhig, es bleibt belebt

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...