Loading...

Der Honigrührer "Rapido"

125,003 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Nov 2, 2010

http://biorat.de/

Cremiger Honig einfach gemacht mit dem Honigrührer "Rapido"

Firma BIORAT
Alternativen für die Imkerei

Vorgehensweise:
Der grob auskristallisierte Honig wird im Wasserbad oder Wärmeschrank auf etwa 35°C durchwärmt (Stockwärme).
Der Honigrührer „Rapido" wird in eine leistungsstarke Bohrmaschine (ca. 1000 Watt) eingespannt.
Der durchwärmte Honig wird zunächst langsam, dann mit höchster Drehzahl allmählich von oben nach unten durchrührt. Dabei wird der Rührer am Behälterrand entlang oder achterförmig durch den Honig geführt. Die Rührscheibe darf dabei nicht gegen die Behälterwand gerichtet werden, da sonst die Wand zerkratzt werden kann. Den „Rapido" langsam bis auf den Behälterboden führen. Dann bei verminderter Geschwindig-keit den Rührstab zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen und nach oben ziehen. Dabei wird der Honig, der am Stab haftet, abgestreift. Den Rührvorgang noch einmal von oben nach unten wiederholen.
Dann den abgestreiften Rührer bei voller Drehzahl in die Abfüllkanne halten. Der Honig von der Rührscheibe wird dadurch abgeschleudert. Beide Drehrichtungen sind möglich.
Den gerührten Honig jetzt in eine Abfüllkanne einfüllen.
Etwa 10 Stunden abwarten, dann abschäumen und abfüllen. Es empfiehlt sich, die Abfüllkanne zu isolieren (Verpackungsfolie) oder in den Wärmeschrank (28°C) zu stellen, damit der Honig bis zum Abfüllen warm bleibt.
Jetzt kann der noch warme Honig, fast so schnell wie flüssiger Honig, in Gläser abgefüllt werden. Gläser kühl stellen. Nach etwa 8 Tagen Lagerung im Glas ist und bleibt der Honig feinsteif.
Ihre Honigkunden sind begeistert.
Dieser Honigrührer ist nahtlos aus einem lebensmittelechtem und zertifizierten Edelstahl hergestellt.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...