Loading...

Erklärvideo - Feuchttücher gehören nicht in die Toilette und Kanalisation

12,967 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jun 20, 2016

In Toiletten entsorgte Feuchttücher führen immer mehr zu Verstopfungen des Kanalsystems. Dieser Erklärfilm soll Kommunen, Abwasserzweckverbänden aber auch SHK-Betrieben helfen Endkunden über diese Problematik aufzuklären.

Feuchttücher erfreuen sich seit mehr als 40 Jahren stetig wachsender Beliebtheit. Aber nicht jedem ist die korrekte Entsorgung klar und so gelangen benutzte Feuchttücher in nicht unerheblichen Mengen in die Kanalisation. Feuchttücher verstopfen Rohre und Kanäle und sind oftmals der Grund dafür, dass Abwasserpumpstationen wegen Verstopfung ausfallen.

In den vergangenen Jahren hat sich die Zusammensetzung des Abwassers erheblich verändert. Die Entsorgung von Hygieneartikeln über die Toilette als auch die reduzierten Spülmengen führen dazu, dass oftmals viel zu wenig Wasser in die Kanalisation gelangt. Dies begünstigt Verstopfungen in den Kanälen und Abwasserpumpstationen und verursacht zusätzlich auch erhebliche Probleme in den Kläranlagen. Entstörungsdienste und Abwassermeister von Kommunen und Wasserbetrieben werden immer wieder zu Einsätzen gerufen, bei denen Abwasserpumpen von dicken und oftmals meterlangen Strängen an Feuchttüchern befreit werden müssen.

Feuchttücher und andere Hygieneartikel gehören nicht in die Toilette. Auch wenn diese klein und praktisch sind, bestehen sie nämlich nicht aus Papier, sondern aus hoch reißfesten kleinen Kunstfasern die zwar spülbar sind, sich aber nicht oder nur sehr langsam im Abwasser zersetzen. Stetige Einsätze der Kommune und Wasserbetriebe zur Störungsbehebung verursachen erhebliche Kosten. Das alles trifft natürlich auch den Verbraucher – nur später. Nämlich mit der alljährlichen Festsetzung der Abwassergebühr der Kommune.

NEHMEN SIE JETZT KONTAKT AUF:

Jung Pumpen GmbH ► Industriestr. 4-6, 33803 Steinhagen ✓
☎ 05204 17-0 ✓ Mail: info@jung-pumpen.de

►►► http://www.jung-pumpen.de

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...