Loading...

April 2016 - Videobotschaft von Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger

353 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Apr 1, 2016

Oberbürgermeister, Dr. Holzinger, beginnt seine Videoinformation für den Monat April 2016 mit einem Blick auf die wirtschaftliche Situation in Memmingen. Diese hat sich positiv weiterentwickelt und die aktuelle Arbeitslosigkeit hat sich um 0,1 % auf 3,1 % reduziert. „Das zeigt die Lebendigkeit unserer Betriebe in der Stadt aber auch im Umland“, so das Stadtoberhaupt.

Momentan wird das Ansiedlungsvorhaben der Firma IKEA am Autobahnkreuz in Memmingen besprochen und vorangebracht. „Wir sind überzeugt, dass die Ansiedlung von IKEA der ganzen Stadt und der ganzen Region wirtschaftlich Vieles bringt und das Oberzentrum Memmingen stärken wird“, ist Dr. Holzinger überzeugt.

Der Oberbürgermeister teilt weiterhin mit, dass es gelungen ist, bei der Autobahn A7 den Antrag der Stadt, den sie schon seit Jahren stellt, aufzunehmen. Der sechsspurige Ausbau von der Anschlussstelle Memmingen Süd über das Memminger Kreuz bis Illertissen ist nun in die Vorschlagsliste des Bundesverkehrswegeplans im „weiteren Bedarf mit Planungsrecht“ aufgenommen worden.

Der ehemalige Stadtrat und langjähriger Stadtbeauftragter der Malteser, Anton Straub, im Alter von 94 Jahren verstorben.

Der Stadtrat hat den Haushalt mit einem Gesamtvolumen von fast 160 Mio. Euro Vermögens- und Verwaltungshaushalt mittlerweile verab- schiedet. Insbesondere im baulichen Bereich sind wieder Investitionen von 20 Mio. Euro in diesem und den nächsten Jahren vorgesehen. Die Steuerkraft der Stadt Memmingen ist ebenfalls sehr angestiegen. Die aktuelle Pro-Kopf-Verschuldung beträgt 663 Euro pro Einwohner.

Am 16.03.2016 fand nun der Spatenstich für die barrierefreie Unterführung im Unteresch unter der Eisenbahn statt. Eine Maßnahme, die rd. 1 Mio. Euro kostet und im Rahmen der Sozialen Stadt durchgeführt wird. „Das ist eine wichtige Maßnahme, da die Elektrifizierung der Strecke ansteht und damit auch eine Verstärkung des Verkehrs kommen wird“, erläutert Dr. Holzinger.

In den umliegenden Waldgebieten wurde zusammen mit dem Städtischen und dem Staatlichen Forstamt Rettungsschilder angebracht. Diese verweisen auf Bereiche, in denen man sich im Notfall sammelt, sodass die Einsatzkräfte schnell vor Ort sein und Hilfe leisten können.

Ende März erfolgt die Vertragsunterzeichnung mit der Firma Telekom zur Umsetzung eines schnellen Internets in Memmingen. Neben einer staatlichen Förderung von 620.000 € stellt die Stadt weitere 550.000 € im Haushalt bereit. Die Ausbaumaßnahme soll im gesamten Stadt- gebiet einschließlich aller Stadtteile bis Ende 2017 abgeschlossen sein.

Am kommenden Samstag, 02.04.2016 wird den Memminger Eishockeyfrauen, die deutscher Meister wurden, im Rathaus und auf dem Balkon der Großzunft hierzu gratuliert. Dr. Holzinger lädt alle ein sich gegen 11:00 Uhr auf dem Marktplatz einzufinden um dabei zu sein.

Mitte April steht die Einweihung unseres neuen (rd. 4,5 Mio. Euro teuren) Parkhauses, mit rd. 340 Parkplätzen, am Bahnhof an.
Dieses Parkhaus steht an einer günstigen Stelle für die Stadt aber auch an einer wichtigen Stelle für den ÖPNV und den Schienenverkehr.

Dr. Holzinger verweist nochmal auf die Einleitung des letzten Planfeststellungsabschnittes für die Elektrifizierung bei der Eisenbahn. Er erstreckt sich in etwa vom Memminger Bahnhof bis zur Landesgrenze an der Iller in Buxheim. „Ab Montag, 11.04.2016, werden die Unterlagen in der Rathaushalle ausgelegt und sie können sich kundig machen und ebenfalls noch ihre Ideen einbringen“ lädt der Oberbürgermeister die Bürgerinnen und Bürger ein.

Bereits ab jetzt können Karten für die 40. Memminger Meile erworben werden, die vom 01.-18.06.2016 stattfindet.

Am Ende seiner Videobotschaft weist Dr. Holzinger auf „Memmingen blüht“ hin, eine Veranstaltung die am 07.05.2016 stattfindet und jedes Jahr wieder an die sehr erfolgreiche Landesgartenschau in Memmingen im Jahr 2000 erinnert.

„In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen schönen April und alles Gute!“, so Dr. Holzinger.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...