Loading...

Der Ballon, der nicht platzt

6,739 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jun 8, 2011

MARUM UniSchullabor - Experiment des Monats März 2011 (www.unischullabor.de)

Material:
- einen Luftballon
- Tesafilm
- eine Nadel

Versuch:
Pustet den Luftballon auf. Klebt nun einen oder 2 Streifen Tesafilm übereinander auf den Luftballon. Anschließend stecht mit der Nadel genau in die Stelle wo euer Tesafilm klebt.

Ergebnis:
Der Ballon platzt nicht! Aber wieso?

Erklärung:
Der Luftballon besteht aus Gummi und Gummi besteht aus so genannten Molekülketten. Diese Ketten Strecken sich wenn der Ballon aufgepustet wird. Wenn man jetzt mit einer Nadel in den Ballon sticht, „reißen" diese Ketten und der Ballon platzt und verliert Luft. Durch das Tesafilm werden die Molekülketten aber zusammen gehalten und der Ballon bekommt keinen Riss.

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...