Loading...

Luftmassengewitter ( Wärmegewitter) am 05.06.2011 über dem Nordwesten Deutschlands- Teil III.

472 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jun 7, 2011

Im Zuge einer Tiefdruckrinne, die in den Morgenstunden des Sonntags auf den Westen Deutschlands übergegriffen hatte, nahmen die Labilitätswerte ( CAPE) deutlich zu. Es setzte Warmluftadvektion ( Heranführen von Warmluft) ein- und somit wurde am besagten Sonntag auch an der Privaten Wetterstation Artland/Hasetal der erste Hitzetag dieses Jahres verzeichnet- mit 32,0 °C.
In den Nachmittagsstunden bildeten sich so zusehens mehr und mehr Einzelzellen, die eine Verlagerungstendenz nach Nordost aufwiesen. Zweierlei dieser Zellen ( Luftmassengewitter) trafen auch den Nordwesten Deutschlands und auch das Artland. Wie vorher zu erwarten war, war die wesentliche Begleiterscheinung heftiger Starkregen, wie man auch anhand des ersten Teils sieht bzw eher hört. Es werden in den nächsten Tagen weitere folgen.

Auch in den kommenden Tagen bleibt die Luftmasse anfällig für teilweise unwetterartige Entwicklungen, so auch am 06.06- in den Abendstunden zog ein noch kräftigeres Gewitter über das Hasetal und sorgte primär für heftigen Starkregen aber auch Sturmböen und Hagelschlag.
Hinweis zum Video: Es ist am besten in 720 p (HD) anzusehen.

Loading...

to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...