Loading...

"Saphir" (1) - Abenteuer eines Hofnarren in Abschweifungen - Roman

759 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Apr 7, 2012

"SAPHIR" - Roman von Daniel Haw




(Lesung - 1. Kapitel / Teil 1)

„Die Welt schreibt das Jahr 3420. Mitteleuropa ist zu der politischen Einheit Francia Nova zusammengeschmolzen, einem Territorium, nahezu identisch mit dem Staatsgebiet des Fränkischen Reiches unter Karl dem Großen. Sein königlicher Herrscher, Friedrich II., ist ein schwächlicher Popanz und eine Marionette des scharfsinnigen Reichsministers Orsin, dem nichts verborgen bleibt, nicht einmal die heimliche Liebe zwischen dem jüdischen Hofnarren Saphir und der Königin. Als Saphir eines Tages spurlos verschwindet und das Gespenst der Revolution den Palast des Königs heimsucht, scheint die Stunde einer großen Abrechnung gekommen zu sein...
Diese bunte, urkomische, aber auch anrührende Geschichte transportiert unterhaltsam Gesellschaftskritik und die Infragestellung der Politik und ihrer Protagonisten in Europa von heute. Haw gelingt es in seinem Debütroman auf brillante Weise, den medienwirksamen Aktionismus der europäischen Machteliten, die katastrophalen politischen Auswirkungen des geistigen Mainstreams und den fatalen menschlichen Drang, sich historisch zu wiederholen, burlesk und in seiner ganzen Absurdität bloßzustellen. ‚Saphir' ist ein grandioser Schelmenroman, dessen literarische Tradition unverkennbar im Klassischen zu finden ist - irgendwo zwischen Miguel de Cervantes, Laurence Sterne und Thomas Mann." Dr. W. Birnbaum (Hamburg)

Der Autor: Daniel Haw ist Bühnenautor, Schauspieler, Regisseur und Lehrer. Seine Ausbildung erfuhr er an der "School of Dramatic Arts" in Riverside, Claifornia (USA).
Er lebt in Hamburg.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...