Loading...

EPK Ben Everdings "Wir müssen die Mühle unseres Vaters verkaufen" (Kurzstreckenticket)

1,890 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jun 16, 2013

Ben Everding, lyrisch-sardonischer Sprachwandler zwischen den Welten, vervollständigt unter obigem Titel seine szenisch-musikalische Tetralogie "Die Diasporá der Literatur".

Nach vier Jahren und vier Bühnenstücken* aus eigener Feder wird dieses Jahr nun der Höhepunkt dieser Kabaretreihe präsentiert. // Sarkastisch, komödiantisch und psychedelisch inszeniertes Texttheater.

Für dieses Bühnenprogramm wurden hinlänglich vergessene Texte von Goethe und Brecht, bis Kafka und Screamin' Jay Hawkins ausgewählt, die alle eines gemeinsam haben: Sie befassen sich mit dem alten literarisch-philologischen Thema der "Mühle". // Die Zuschauer werden überrascht sein, wie oft doch die große Weltliteratur dieses Motiv bemühte. (Sofern sie Everding Glauben schenken mögen.) // Gesichert ist für den Bühnenabend jedoch, dass der Erzähler auch unter den schlimmsten Tränen der Verfasser gewiss großzügig mit eigener Phantasterei und Allotria paradieren wird.
Kontakt: beneverding(a)gmx.net

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...