Upload

Loading...

Spannkraft einstellen beim Orgapack Umreifungsgerät OR-T250 / OR-T400 von KEMAPACK

159 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Mar 28, 2010

http://www.kemapack.com - für weitere Informationen rund um die Themen Umreifen, Stretchen, Kanten schützen.

Kemapack erklärt Technik: Umreifungsgerät OR-T250 / 400 (Orgapack) / Einstellung der Spannung

Wir zeigen Ihnen wie's gemacht wird am Beispiel des gegenwärtig besten Umreifungsgerätes auf dem Markt, dem OR-T250. Neueste Technologie trifft auf unglaubliche Kraft und sorgt für neue Standards beim Umreifen von Paletten! Überzeugen Sie sich selbst von der herausragenden Qualität und der Bedienfreundlichkeit des Marktführers!
Die Spannkraft ist ohne Zweifel einer der wichtigsten Werte, wenn es darum geht das richtige Umreifungsgerät für seine Anwendungen auszuwählen, und spielt somit auch für die Kaufentscheidung eine nicht unerhebliche Rolle. Wir müssen an dieser Stelle nicht erwähnen, dass die 2500N des OR-T250 (4000N beim OR-T400) allen gängigen Anwendungen mehr als gerecht werden. Die Spannkraft muss exakt auf das Palettengewicht und die Eigenschaften des Umreifungsbandes angepasst werden. Beispielsweise führt eine zu hoch eingestellte Spannkraft bei einem, von den Eigenschaften (Reißkraft etc.) her nicht kompatiblen Umreifungsband zwangsläufig zum Riss und somit zum Verlust der Transportsicherheit der Ware auf der Palette. Damit Ihnen das in Ihrem Versand nicht passiert empfehlen wir Ihnen ein kurzes Telefonat mit unseren qualifizierten Verpackungsberatern, die Ihnen alles weitere nahebringen.
Neugierig geworden, dann besuchen sie uns unter:

http://www.kemapack.com / info@kemapack.com

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...