Loading...

Nicola Bardola: Lesung (2) aus "Der begleitete Freitod" und "Schlemm".

1,224 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Sep 17, 2009

Nicola Bardola - der Autor des vieldiskutierten Romans »Schlemm« - will ein Bewusstsein für die Möglichkeit schaffen, über die eigene Lebenszeit vor allem dann selbst zu entscheiden, wenn eine unheilbare Krankheit, verbunden mit großen Schmerzen, vorliegt. Das Buch stellt die unterschiedliche Rechtsprechung in verschiedenen europäischen Ländern dar und Institutionen wie den Verein EXIT vor, der Sterbewillige in der Schweiz begleitet. Es geht in diesem Buch um Selbstbestimmung und um eine ehrliche Diskussion über Leben und Tod. Unter anderem schildert der Autor sehr einfühlsam den Todeskampf der krebsleidenden Ehefrau von Johannes Mario Simmel, der dieser Erfahrung wegen zu einem glühenden Befürworter der aktiven Sterbehilfe geworden und u. a. Mitglied von EXIT, der Schweizer Vereinigung für humanes Sterben, geworden ist. Dies ist der erste und einzige Ratgeber, der sich mit dem Pro und Kontra der ethischen, moralischen und religiösen Aspekte des Freitods auseinandersetzt.

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...