Loading...

X:enius: Amateurforscher. Hilfreiche Experten oder Spinner?

1,208 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Dec 17, 2012

Die Namen von vielen stillen Helfern stehen fast nie auf Buchdeckeln oder unter Studientiteln, obwohl ihr Engagement die Grundlage für prominente Forschungen sein kann: Hobbywissenschaftler zählen, sammeln und entdecken was das Zeug hält. Allein die 35.000 verschiedenen Tierarten in Bayern könnten ohne ihre freiwillige Hilfe kaum katalogisiert werden. So gibt es zum Beispiel regelrechte Käfer-Nerds, die ein Leben lang in ihren Privatsammlungen Insekten archivieren.
Ihr Ziel ist es, eines Tages in die Geschichte einzugehen, indem sie einer neu entdeckt Art den eigenen Namen verpasst haben. Amateurforscher arbeiten mit viel Leidenschaft und grenzenlosem Einsatz und trotzdem werden sie von den etablierten Wissenschaftlern nicht immer ernst genommen. Und das, obwohl sie schon erstaunliche Funde gemacht haben: Zum Beispiel Manfred Moosauersmit seinen sensationellen Ausgrabungen aus der Bronzezeit. Oder zwei Hobbygeologen aus dem Chiemgau, die zufällig auf Meteoritengestein stießen.
"X:enius" begleitet auch einen Vogelnarr am Ammersee bei seinen Beobachtungen. Er stattet dem Moderatorenteam Caro Matzko und Gunnar Mergner mit Klick-Zählgerät und Fernglas aus - aber werden sie die Wasservögel überhaupt erkennen, und wenn ja, wie halten sie sie auseinander, ohne im sumpfigen Schilf steckenzubleiben?

  • Category

  • Song

    • Mists At Dawn
  • Album

    • SOMETHING ABOUT DRAMA
  • Licensed to YouTube by

    • APM Music (on behalf of Bruton Music); APM (Publishing)

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...