Loading...

Made in Germany | Technisat - Ein Fernseher Made in Germany

32,032 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Sep 14, 2007

Grundig, Saba und Nordmende sind längst untergegangen. Der allergrößte Teil der einst mehr als 120 000 Industriearbeitsplätze in Deutschland ist verschwunden. Geblieben ist Technisat. Die Firma produziert ausschließlich in Ostdeutschland - mit großem Erfolg.
An vier Standorten in Ostdeutschland entwickelt und produziert Technisat, u.a. in Staßfurt, Sachsen-Anhalt. Dort wurden schon 1957 Rundfunkgeräte für die Wohnzimmer der DDR produziert. Nach der Wende erlebte das Werk eine Berg- und Talfahrt, Ende der 90er arbeiteten hier gerade noch 20 Leute, bis die TechniGruppe, die ihren Hauptsitz in Daun in der Vulkaneifel hat, den Betrieb übernahm. Heute arbeiten wieder mehr als 225 Menschen in Staßfurt, sie bauen TV-Empfangsboxen, Sat-Antennen. Technisat produziert ein Fernsehgerät, das mit der Konkurrenz aus Fernost mithalten kann: einen hochauflösenden HDready LCD-Fernseher, der als erstes Gerät über einen integrierten Multiempfangstuner verfügt. Dabei hält das Unternehmen konsequent an der Firmenphilosophie fest: die Produkte in Deutschland zu entwickeln und in Deutschland zu produzieren. Joachim Eggers über den eher unbekannten Fernsehproduzenten.

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...