Loading...

Menuett in G-Dur, Notenbüchlein der Anna Magdalena Bach, Repertoire-Serie von Torsten Eil

10,473 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 22, 2015

Hier findest Du eine ausführlich Besprechung des Menuetts in G-Dur, BWV Anh. 114 aus dem Notenbüchlein der Anna Magdalena Bach. Der Komponist dieses Stücks ist nicht, wie viele glauben, Johann Sebastian Bach, sondern Christian Petzold.
Du lernst hier einige wichtige Elemente des musikalischen Stils der Barockzeit kennen, Du bekommst Hinweise und Ideen zur Interpretation und vieles mehr...

Wenn dir das video gefallen hat und du gerne Klavierunterricht via skype bei mir nehmen möchtest, dann schreib mir einfach eine mail an

te ( ääääääääääääät ) torsteneil.de

_________________________________
* * * M E H R * V I D E O S * * *

Noch mehr interessante Videos rund ums Klavier spielen findest du auf meinem Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCE_J...) und in den Playlists

Technik-Serie https://www.youtube.com/watch?v=6WTGf...

Repertoire-Serie https://www.youtube.com/watch?v=HY5Nj...

Fragen & Antworten https://www.youtube.com/watch?v=GH6a6...

_________________
* * * V I T A * * *

Torsten Eil widmet seine künstlerische Tätigkeit vor allem der Musik des Barock, des Galanten Stils und der Wiener Klassik. Dabei hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die fast verlorene Tradition der „Veränderten Reprisen“ wieder zu beleben.

Torsten Eils Repertoire umfasst nicht nur Musik solcher Titanen wie Bach, Händel, Haydn, Mozart und Beethoven, sondern gerade auch musikalische Raritäten, darunter Meisterwerke von Domenico Scarlatti, Antonio Soler, Carl Philipp Emanuel Bach, Johann Christian Bach, Baldassare Galuppi, Muzio Clementi, Josef Myslivecek und einigen mehr.

Seine künstlerisch-pianistische Ausbildung erhielt er durch Persönlichkeiten wie Prof. Georg Steinschaden, Prof. Anna Hidjova, Angelika Niclaus-Bronnec und Dagmar Groth. In jüngster Zeit übte der Cembalist Jermaine Sprosse einen besonderen Einfluss auf ihn aus. Bei ihm konnte Torsten Eil viel über die Veränderten Reprisen lernen.

Wenn du Torsten Eil für ein Konzert buchen möchtest oder eine kostenlose Probestunde vereinbaren willst, dann kannst du gerne Kontakt aufnehmen.
Kontakt über die Homepage: http://torsteneil.de/kontakt/

Ausführlicher Lebenslauf auf der Homepage: http://torsteneil.de/vita/

________________________________________
* * * K L A V I E R U N T E R R I C H T * * *

Der Klavierunterricht von Torsten Eil richtet sich an Schüler aus der Region Heroldsberg, Kalchreuth, Eckental, Nürnberg, Erlagen und Fürth.

Darüber hinaus bietet er für Schüler aus der Schweiz, aus Österreich und Deutschland Online-Klavierunterricht über Skype an.

Die erste Stunde ist als Probestunde kostenlos.

Kontakt über die Homepage: http://torsteneil.de/kontakt/

Wenn du noch Fragen hast, dann findest du auf der Homepage Antworten zu vielen Themen, die Schüler immer wieder beschäftigen:

http://torsteneil.de/haeufige-fragen/

Auch zum Klavierunterricht gibt es einige Fragen, die immer wieder aufkommen. Die Antworten findest ebenfalls auf der Homepage:

http://torsteneil.de/klavierunterricht/

_____________________
* * * Homepage * * *
http://torsteneil.de/

_____________________
* * * Impressum * * *
http://torsteneil.de/impressum/

____________________________________

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...