DE

Loading...

You're viewing YouTube in English (US).
Switch to another language: | View all
You're viewing YouTube in English.
Switch to another language: | View all

Improvisierte Reise durch ein klang- literarisches Labyrinth

346 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Nov 19, 2014

"Improvisierte Reise durch ein klang- literarisches Labyrinth"

Ein Literarisches Konzert im Rahmen Jens Düppes Konzertreihe KOMMUNIKATION 9 von und mit:

Timo Berndt – Texte
Michael Denhoff – Campanula
Dietmar Fuhr – Kontrabass
Jens Düppe - Perkussion

am 23.10.2014 im Buchcafé Antiquarius in Bonn.

_ _ _

Perkussion, Kontrabass und Campanula begleiten, strukturieren und schaffen musikalische Räume für einen assoziativen Streifzug durch Bibliotheken und Labyrinthe der Weltliteratur. Texte von Dante, Borges, Eco, Beckett, Murakami, Herrndorf, Juri Gagarin und Josef Beuys werfen Schlaglichter auf diese Kathedralen des Geistes. Michael Denhoff, Dietmar Fuhr, Jens Düppe und Timo Berndt lassen in einer improvisierten Konzertstruktur im wie dafür geschaffenen " Antiquarius " in Bonn vielleicht ungeschriebene Bücher und Träume aufblitzen.

mehr auf www.jensdueppe.de



KOMMUNIKATION 9 wird gefördert durch:
das Kulturamt der Stadt Köln, das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW
und durch die Kunststiftung NRW.

Loading...


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...