Loading...

Südafrika - Blyde River Canyon - Pilgrims Rest

1,412 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Dec 13, 2010

PMMedia1: Auf der Fahrt zum Krügernationalpark erreichen wir den Zusammenfluss von Treur und Blyde. Die an der Einmündung entstandenen Strudellöcher nennt man Bourke's Luck Potholes. Der Blyde River hat an dieser Stelle tiefe Schluchten in das Dolomitgestein gegraben und zahllose Wasserfälle gebildet. Vom Wasser mitgeführte Geröll- und Sandmassen haben in den Felswänden der tief eingeschnittenen Flussläufe bizarre Strudellöcher mit vielen Formen und Farbschattierungen geschaffen. 1873 wurden am Pilgrins River Gold entdeckt. Schnell ging diese Nachricht um die Welt und zahlreiche Abenteurer hofften, in Pilgrims Rest reich zu werden. Die Gold-Vorkommen waren 1971 erschöpft und der Betrieb wurde eingestellt. Heute hat man den gesamten Ort als Museumsdorf eingerichtet. Für die zahlreichen Besucher wurden kleine Hotels gebaut,
die in ihrem Aussehen die Bauweise der Gründerzeit präsentieren. Die Räume und die Einrichtungsgegenstände entsprechen genau dem Stil des vorigen Jahrhunderts.

Loading...

to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...