Upload

Loading...

Abroo - Woher soll ich es wissen (Albumtrailer)

28,006 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Nov 11, 2008

Alle Songs wurden produziert und gemischt von Joe Rilla

Features: Joe Rilla, Hammer & Zirkel, Ali As & Pretty Mo, Zoit, Mirc & Conny Walker

ENDLICH!!! Nach dem Verlassen seiner langjährigen Label-Heimat Buckwheats Music musste man zwar ein bißchen warten, doch es war nur eine Frage der Zeit bis Abroo wieder kommen würde. Nun ist es also soweit... Schreit alle A.B.R.O.O. für den Boss of the Dorf! Bei "Schatten und Licht" dürfen wir uns auf sein mittlerweile drittes Soloalbum freuen. 18 Tracks (inkl. Bonustrack) werden bereits am 31.10.2008 über sein neues Label Plattenbau Ost veröffentlicht werden. Und wenn man schon an der Quelle sitzt dann wundert es einen nicht, dass Master-Producer Joe Rilla für die komplette Produktion und das anschließende Mischen zuständig. Der neue Labelboss durfte natürlich auch nicht als Feature auf Abroos langersehntem Folgealbum nach "Zwischen Liebe und Hass" fehlen, genau wie die Berliner Label-Kollegen Hammer & Zirkel, sowie Plattenbau Ost-Artist Zoit. Auch die, mittlerweile schon zu betitelten, Weges-Genossen Ali A$ (Deluxe Records) & Top-Reimer Pretty Mo aus München waren gefragt, auf "Schatten und Licht" in Erscheinung zu treten und erwiesen Abroo, wie Mirc und Conny Walker auch, dem Lemgoer die Ehre.

Langjährigen Abroo-Fans werden wohl spätestens ausrasten, wenn sie das Tracklisting lesen. Abroo hat, als er noch unter alten Labelstrukturen arbeitete, versprochen, dass es eine Fortsetzung zu „Taxidriver 2" geben wird. Er hält Wort. Abroo dazu: „Taxidriver 2" ist das Sequel zum Original. Atmo des Grauens! Trotzdem zeigt die Fortsetzung aber auch, dass seit dem letzten Mal vieles anders geworden ist. Abroo wurde schon früher in der Juice und anderen einschlägigen HipHop-Medien als Punchlineking beschrieben. Das ist er noch heute. Bei seinem Album schlägt er dennoch auch andere Töne an, wegen denen ihn seine Fans schon immer gemocht haben: Ehrlichkeit und Realitätsbewusstsein. Natürlich wird er vielen wieder mit seinen Texten ein leichtes Schmunzeln aufs Gesicht zaubern, wenn er authentisch über die alltäglichen Dinge des Lebens spricht. Wie man es von Abroo kennt, erwarten den Hörer auch eine ordentliche Portion Punchlines, Vergleiche und Sprüche, aber auch Songs mit „Abrissbirnenpotential, Konzeptsongs, sowie echte menschliche Emotionen, Momente der Selbsterkenntnis, Abrechnungen, Konzept-Songs Abroo liefert ein Album ab, das gleichzeitig als brachial, brutal und absolut live-fähig und auf der anderen Seite als ernstes, biografisches und ehrliches Meisterwerk beschrieben werden kann. Denn wo Schatten ist, ist bekanntlich auch Licht. Abroo selbst zum Albumtitel: „Das Spiel mit den Worten „Schatten" und "Licht" zieht sich durch das ganze Album. Einfach aber wirkungsvoll. Das eine existiert nicht ohne das andere. Rampenlicht und Schattenwelt. Lichtgestalt und Schattendasein. "Ich stelle die Meisten in den Schatten und bringe die Wahrheit ans Licht..."

Tracklist
01)Vorwort
02)Alles auf mich
03)Das sind wir alle
04)Himmel & Hölle
05)Ich bin es leid
06)Einer von euch
07)Traumfrau
08)Ob du es glaubst
09)Spitten, Mischen, Ticken?
10)Klimper, Klimper
11)Anatomie
12)Taxidriver 2
13)Underdogs
14)Woher soll ich es wissen
15)Da wo wir stehen
16)Rein in das Licht
17)Outro / Fin
18)Einer von euch Remix (Bonus]

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up Next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...