Loading...

Interkulturelle Gärten für Augsburg

1,004 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Mar 5, 2011

Interkulturelle Gärten - StadtLandschaften der Migrationsgesellschaft:
Seit mehr als einem Jahrzehnt bereichern Interkulturelle Gärten das Einwanderungsland Deutschland. In Interkulturellen Gärten begegnen sich MigrantInnen und Deutsche aus unterschiedenen sozialen Milieus und Lebensformen. Beim gemeinsamen Bewirtschaften von Land mitten in der Stadt entstehen neue Verbindungen und Zugehörigkeiten.
Auch jeder Stadtteil in Augsburg braucht einen Ort, wo sich Menschen unterschiedlicher Kultur und Herkunft treffen können. Ein solcher Raum kann ein Interkultureller Garten sein. Dort können die Mitwirkenden zum einen eigene Anpflanzungen vornehmen zum anderen auch Beete gemeinsam pflegen. Neben den gärtnerischen Aktivitäten soll je nach Bedarf und Wunsch ein geselliges Miteinander möglich sein. So entstehen soziale Freiräume gleichberechtigter Begegnung auf der Grundlage von Selbstverwaltung.
Der Weitwinkel e.V. (Öko-Sozial-Projekt) möchte das Konzept den Augsburger Bürgern, den sozialen Verbänden und den städtischen Stellen vorstellen und sie dafür begeistern, gemeinsam erste Schritte zur Verwirklichung zu gestalten. Das Projekt Interkulturelle Gärten ist inzwischen Teil des Augsburger Agenda-Prozesses. Die Gründung eines ständigen Arbeitskreises ist vorgesehen, für den sich jede(r) bei Interesse melden kann. Mehr unter: www.weitwinkel-augsburg.de und www.augsburg-aktiv.de

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...