Loading...

Trailer für den Film "Ekkelins Knecht"

15,384 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Mar 28, 2008

http://www.mittelalter-abc.de
Starttermin des Films: 1. Mai 2008.
Die Ausstattung von "Ekkelins Knecht", dem ersten deutschen Ritterfilm seit 50 Jahren, gestaltete sich nicht zuletzt deshalb schwierig, weil die meisten Mittelaltergruppen über keine Ausstattung aus der 2. Hälfte des 14. Jahrhunderts verfügen. Unsere Kostümnäherinnen mussten Gugeln, Bruchen, Beinlinge und - zum Teil sehr stattliche - Schecken, oft in Miparti schneidern. Das Schuhwerk war ein Thema für sich. Für den Plattenrock des Ritters Ekkelin Geyling - des legendären Eppelein von Gailingen - hatten wir einen Nachbau von einem engagierten Archäologen erhalten, der das Original in der Burgruine des Geschlechts der Haderer bei Fürstenzell/Passau gefunden hatte. Die dazu zeitlich passende Hundsgugel, einen Visierhelm auf der Basis der Beckenhaube, konnten wir als erstes Rüstungsteil erwerben. Bei den Schwertern mussten wir darauf achten, dass nur die Scheibenknaufschwerter gut sichtbar waren, weil die von Mittelalterfans häufig verwendeten Schwerter mit Birnenknauf erst im 15. Jahrhundert gebräuchlich waren. Dabei ist die 2. Hälfte des 14. Jahrhunderts eine höchste interessante Zeit: Die Jahrzehnte nach der großen Pest läuteten mit ihren Missernten aufgrund des Klimawandels sowie dem Übergang von der Feudal- zur Territorialherrschaft den Niedergang des Rittertums ein. Bürgertum und Kaufmannsgilden erstarkten, Kaiser Karl IV. protegierte besonders die Reichsstadt Nürnberg, mit der Ekkelin Geyling jahrelang in Fehde lag.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...